Biologische Luzerne Samen

POWDER Nothing But Plants®

Ballaststoff- und Proteinquelle

HAUPTINDIKATIONEN:

Energie, Kardiovaskulär, Sexualität (sexualität der frau).

9,00 €

Ref. GF20 Vorrätig

Designation

POWDER - NOTHING BUT PLANTS

Entdecken Sie die herausragenden Eigenschaften der SUPERLEBENSMITTEL mit unserer neuartigen Produktreihe POWDER Nothing But Plants® !

Diese Produktreihe ist ein innovatives Konzept, eine alternative Form, um Nahrungsergänzungsmittel und gesündere Lebensmittel zu sich zu nehmen: in Milchmixgetränken, Salaten oder in Kombination mit Ihren Lieblingsspeisen.

BIOLOGISCHE LUZERNE SAMEN
 

Die Keimlinge sind eine wichtige Quelle von Vitaminen, Mineralstoffen und zusammengesetzten Antioxidantien wie beispielsweise Phenolsäuren und Flavonoiden. Die Luzerne-Samen (Medicago sativa L.) sind außerdem sehr reichhaltig an Proteinen, Ballaststoffen und Aminosäuren.

Probieren Sie unsere Bio- Luzernesamen, die reichhaltig an Ballaststoffen (35 %) und Proteinen (36 %) sind, was ihre biologische Wertigkeit ausmacht.

Die Luzerne-POWDER-Samen aus ökologischer Landwirtschaft sind die perfekte Zutat für Ihre Salate, Sandwiches und Suppen.

Beschreibung

Luzerne (Medicago sativa L., Familie Fabaceae) ist eine endemische Futterpflanze aus Kleinasien, dem Mittelmeerbecken und dem Norden Eurasiens (1). Nach bisheriger Kenntnis begann ihre Nutzung im Iran als Futtermittel für die Pferde und die Pflanze gelangte im 5. Jahrhundert von Persien aus nach Griechenland. Heutzutage wird sie in allen klimatisch gemäßigten Zonen auf der Erde angebaut (2).

BIOLOGISCHE LUZERNE SAMEN POWDER

ZUSAMMENSETZUNG UND VORTEILE

Bei der Keimung steigt der Gehalt an phytochemischen Stoffen der Samen in zahlreichen Pflanzen wie dem Getreide, den Hülsenfrüchten... daher wird der Konsum von Keimlingen im Rahmen einer gesunden Ernährung in den westlichen Ländern immer beliebter (3).

Luzerne ist reich an Vitamin B, C, D, E, K und Karotinen, Mineralien wie Eisen und Kalzium und bioaktiven Stoffen wie Phytosterole und Saponine. Traditionell wurde sie zur Linderung bei Rekonvaleszenzen und Anämien aufgrund eines Vitamin- oder Mineralstoffmangels verwendet (4). Es handelt sich auch um eine wichtige Quelle von Isoflavonen, Molekülen mit östrogener Aktivität (5).

Davon abgesehen zeigt Luzerne einen hohen Proteingehalt und ist eine wichtige Quelle von Aminosäuren wie Arginin und Histidin (6).

Hauptindikationen von Luzerne:

  • Vitamin- und Mineralstoffergänzung im Falle eines körperlichen und/oder seelischen Erschöpfungszustands, Erschöpfungszustands bei Sportlern und in der Rekonvaleszenz (7).
  • Verbessert den Stoffwechsel (7).
  • Hilft bei der Kontrolle des Cholesterinspiegels (8).
  • Fördert das Sexualleben von Frauen (9).

QUELLENANGABEN

  1. http://www.unavarra.es/herbario/pratenses/htm/Medi_sati_p.htm
  2. Berdonces (2009) Gran diccionario ilustrado de las Plantas Medicinales descripción y aplicaciones. Oceano Ambar.
  3. Mattioli et al. (2016) Alfalfa and flax sprouts supplementation enriches the content of bioactive compounds and lowers the cholesterol in hen egg. J Funct Foods 22: 454-462.
  4. Vanaclocha B, Cañigueral S (Eds). Fitoterapia. Vademécum de prescripción. 4ª Edición. Barcelona: Elsevier Masson, 2003.
  5. Dietz et al. (2016) Botanicals and their bioactive phytochemicals for women’s health. Pharmacol Rev 68(4): 1026–1073.
  6. Amraie et al. (2015) The effects of aqueous extract of alfalfa on blood glucose and lipids in alloxan-induced diabetic rats. Interv Med Appl Sci. 2015 Sep; 7(3): 124–128.
  7. EFSA Journal 2010;8(10):1738.
  8. EFSA Journal 2011;9(4):2082.
  9. Extracted from the European Comission compilation list, under EFSA validation (ID ID4439).

Zusammensetzung

INHALTSSTOFFE:

Biologische Luzerne Samen zum Keimen (Gluten) (Medicago sativa L.).

ALLERGENE:

Enthält Gluten. Enthält weder gentechnisch veränderte Organismen.

HERSTELLUNG UND QUALITÄTSGARANTIE:

Dieses Lebensmittel wird von einem gemäß den GMP-Normen hergestellt. Die GMP-Normen bezeichnen die geltenden Normen für die gute Herstellungspraxis in der europäischen Lebensmittelindustrie (auf Englisch: Good Manufacturing Practice).

Nährwertangaben

NÄHRWERTDEKLARATION
auf 100 g
ENERGIE
1490 kJ/ 359 kcal
FETT
14 g
      DAVON GESÄTTIGTE FETTSÄUREN
1,9 g
KOHLENHYDRATE
4,7 g
      DAVON ZUCKER
1,9 g
BALLASTSTOFFE
35 g
EIWEIß
36 g
SALZ
0,01 g

Gebrauch

GEBRAUCHSHINWEISE:

Zum keimen: Samen 8-10 Stunden lang einweichen lassen. Abspülen und in ein Keimgerät geben. Laut Anweisungen des Keimgerät, innerhalb von 4-6 Tagen keimen lassen. Die Sprossen können sofort verzehrt oder im Kühlschrank aufbewahrt werden. Vor dem Verzehr waschen.

HINWEISE ZUR LAGERUNG:

An einem kühlen, trockenen Ort lagern. Vor Sonneneinstrahlung schützen.

Ihre Fragen

und der