Biologischer weißer Tee Vietnam Mao Feng

POWDER Nothing But Plants®

Feines und weiches Aroma mit blumigem und erfrischendem Geschmack

HAUPTINDIKATIONEN:

Antioxidantien.

14,00 €

Ref. TM40 Vorrätig

Designation

POWDER - NOTHING BUT PLANTS

Entdecken Sie die herausragenden Eigenschaften von TEE mit unserer neuartigen Produktreihe POWDER Nothing But Plants®!

Diese Produktreihe ist ein innovatives Konzept, eine alternative Form, um Nahrungsergänzungsmittel und gesündere Lebensmittel zu sich zu nehmen: in Milchmixgetränken, Salaten oder in Kombination mit Ihren Lieblingsspeisen.

BIOLOGISCHER WEIßER TEE VIETNAM MAO FENG
 

Einer der weltweit besten Tees! (1)

Der weiße Tee Mao Feng wird in sehr geringen Mengen hergestellt (0,1% der an schwarzem Tee hergestellten Menge) (2). Ein Favorit des chinesischen Königshauses, mit einer Farbe, die als weiße Jade oder Crème bezeichnet wird, ist der weiße Tee reich an Aminosäuren (die für seine Lebendigkeit und Frische verantwortlich sind) und an Antioxidantien (die ihm exklusive Eigenschaften gegen den Alterungsprozess verleihen).

Obwohl er unter allen Tees die niedrigsten Koffeinwerte aufweist, ist der weiße Tee derjenige, welcher über das höchste Antikrebspotenzial verfügt (2).

Der weiße Tee Vietnam Mao Feng der Marke POWDER stammt aus kontrolliert biologischem Anbau. Seine natürlichen und eleganten Blätter setzen in der Tasse mit einem sehr klaren gelblich-grünen Farbton ein feines und sanftes Aroma frei.

Beschreibung

Alle Tee-Sorten stammen von derselben Pflanze, Camellia sinensis (L.) Kuntze. Dieser holzartige Strauch hat immergrüne, elliptische, leuchtende und sehr grüne Blätter. Unter natürlichen Bedingungen kann er eine Höhe von 5-15 m erreichen, wird allerdings auf bis zu 2 Meter gekürzt, um den Anbau zu erleichtern (3).

Die schwarzen, grünen, Oolong- sowie Pu-Erh-Tees werden ausgehend von den Sorten Sinensis und Assamica hergestellt.

Dessen ungeachtet stammt der weiße Tee von weniger verbreiteten Sorten, zu 90% von solchen, die ihren Ursprung in der chinesischen Provinz Fujian haben: fudin bai hao und kheughe bai hao (2, 4, 6). Vietnam ist ein weiterer wichtiger Hersteller (4).

Die Knospen werden geerntet, wenn sie immer noch ein feines weißes Haar aufweisen. Blätter, die nicht vollständig geöffnet sind, lässt man welken und in der Sonne trocknen (1).

Es gibt verschiedene Beschreibungen weißer Tees, wie beispielsweise Yin Chen (Silver Needles), Pai Mu Tan (Peony White), Kung Mee. Dessen ungeachtet wird der weiße Tee Mao Feng als einer der fünf besten Tees in China betrachtet (1).

BIOLOGISCHER WEIßER TEE VIETNAM MAO FENG POWDER

Der weiße Tee wurde in China in der Tang-Dynastie (618-907 n. Chr.) entdeckt und entwickelte sich schnell zum Favoriten des Königshauses (5), insbesondere des Kaisers Huizong, dem großen Amateur der Künste und Ziererei (4).

Die Farbe des weißen Tees hat Anlass zu vielen Legenden gegeben. Eine von ihnen erzählt, wie junge Frauen und Jungfrauen, welche weiße Handschuhen trugen, die Tee-Knospen vor dem Morgengrauen aufgesammelt haben. Eine andere erzählt, dass die Tee-Feen ihn aufsammeln, um ihn den jungen Liebhabern zu schenken (4).

Der Tee wird von der traditionellen chinesischen Medizin verschrieben, um die Körpertemperatur zu senken, die Auswirkungen der Feuchtigkeit zu bekämpfen und den Darmtrakt anzuregen (1), und heutzutage als Getränk wegen seiner Eigenschaften gegen den Alterungsprozess aber auch als kosmetischer Inhaltsstoff verwendet (6).

BIOLOGISCHER WEIßER TEE VIETNAM MAO FENG

ZUSAMMENSETZUNG UND VORTEILE

Der weiße Tee weist nicht nur Enzyme, Kohlenhydrate, Chlorophyll und Aminosäuren auf, sondern setzt sich hauptsächlich aus Polyphenolen, die für seine Bitterkeit und Adstringenz verantwortlich sind, zusammen (2). 70% bilden die Catechine (Epicatechin (EC), Epicatechin-3-gallate (ECG), Epigallocatechin (EGC) und Epigallocatechin-3-gallate (EGCG)) (2,6).

Weil er keinem Verarbeitungsprozess wie hohen Temperaturen ausgesetzt wird, weist der weiße Tee einen höheren Gehalt an Polyphenolen als die übrigen Tees auf. Seine antioxidative, immunstimulierende und krebsvorbeugende Aktivität ist durch verschiedene Studien belegt worden (2, 4-10).

Eine kürzlich durchgeführte In-vitro-Studie belegte die antimutagene Fähigkeit des weißen Tees gegenüber heterozyklischen aromatischen Aminen (9). Außerdem kann er dabei helfen, das Immunsystem zu stärken und Infektionen zu bekämpfen (8).

Er wird als der Tee mit dem größten Potenzial für den Kampf gegen Krebs erachtet (2).

Laut verschiedenen Studien wirkt weißer Tee auch gegen den Alterungsprozess: Er kann Schäden an der DNA, die sich nach einer Sonneneinwirkung ergeben, begrenzen und vorbeugen, und dabei das Auftreten von Flecken, Falten usw. verhindern (2).

Der weiße Tee zeigt unter allen Tees die niedrigsten Koffeingehalte (15 mg Koffein pro Tasse, 20 mg pro Tasse bei grünem Tee und 40 mg im schwarzen Tee) (2,7).


ANWENDUNG, DOSIERUNG

Zur Zubereitung einer Tasse weißen Tees Vietnam Mao Feng gießt man 200 ml 70-80 ºC heißes Wasser auf etwa 2,4 g Tee (ungefähr einen Kaffeelöffel) und lässt ihn zwischen 1,5-2 Minuten ziehen.

QUELLENANGABEN

  1. Hall, N. (2000). The tea industry. Elsevier.
  2. Ho, C. T., Lin, J. K., & Shahidi, F. (Eds.). (2008). Tea and tea products: chemistry and health-promoting properties. CRC press.
  3. http://ecocrop.fao.org/ecocrop/srv/en/cropView?id=599
  4. Donaldson B., (2014). The Everything Healthy Tea Book: Discover the Healing Benefits of Tea. Adamsmedia.
  5. Preedy, V. R. (Ed.). (2012). Tea in health and disease prevention. Academic Press.
  6. Hilal, Y., & Engelhardt, U. (2007). Characterisation of white tea–Comparison to green and black tea. Journal für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, 2(4), 414-421.
  7. Sharangi, A. B. (2009). Medicinal and therapeutic potentialities of tea (Camellia sinensis L.)–A review. Food Research International, 42(5), 529-535.
  8. Rogers, A. (2013). Tea, Nature's Wonder Drink: The Natural Way To Drink Yourself Healthier & Slimmer. Millenium Publishing.
  9. Santana-Rios, G., Orner, G. A., Amantana, A., Provost, C., Wu, S. Y., & Dashwood, R. H. (2001). Potent antimutagenic activity of white tea in comparison with green tea in the Salmonella assay. Mutation Research/Genetic Toxicology and
  10. Environmental Mutagenesis, 495(1), 61-74.
  11. Mander, L., & Liu, H. W. (2010). Comprehensive natural products II: Chemistry and Biology (Vol. 1). Newnes.

Zusammensetzung

INHALTSSTOFFE:

Biologischer weißer Tee Vietnam Mao Feng (Camellia sinensis (L.) Kuntze).

ALLERGENE:

Dieses Produkt enthält weder Allergene (gemäß Verordnung (EU) Nr. 1169/2011) noch gentechnisch veränderte Organismen.

HERSTELLUNG UND QUALITÄTSGARANTIE:

Dieses Lebensmittel wird von einem gemäß den GMP-Normen hergestellt. Die GMP-Normen bezeichnen die geltenden Normen für die gute Herstellungspraxis in der europäischen Lebensmittelindustrie (auf Englisch: Good Manufacturing Practice).

Gebrauch

GEBRAUCHSHINWEISE:

Der weißer Tee Vietnam Mao Feng kann als Aufguss getrunken werden. Für die Zubereitung einer Tasse Tee gießt man 2,4 g Tee Vietnam Mao Feng (ungefähr einen Teelöffel) mit 200 ml Wasser mit einer Temperatur zwischen 70 und 80 ºC auf und lässt ihn 1,5–2 Minuten ziehen.

HINWEISE ZUR LAGERUNG:

An einem kühlen, trockenen Ort lagern. Vor Sonneneinstrahlung schützen.

Ihre Fragen

und der