Biocurcumax™

Bioverfügbares Curcumin, zu 95 % titriert

Ernährungsstrategie mit Würze

Biocurcumax™

HAUPTINDIKATIONEN:

Antioxidantien, Gehirn, Muskeln und Skelette.

34,00 €

Ref. CA30 Vorrätig

Designation

Wir bieten Ihnen einen zu 100 % natürlichen, patentierten Curcumin-Extrakt.
    
Unser Curcumin ist bioverfügbar und bleibt mehr als 8 Stunden im Blut. Damit hat es eine höhere Wirkdauer als andere Curcuminextrakte, die zu 95 % in Curcuminoiden titriert werden. Die Einnahmedosis kann somit reduziert und die Wirksamkeit maximiert werden!

Curcuma (Curcuma longa) wird zum Würzen des indischen Currys verwendet und ist für seine antioxidierenden Eigenschaften bekannt.

Studien zeigen, dass das darin enthaltene Curcumin die Entwicklung von Krebszellen, vor allem bei Darm-, Magen- und Hautkrebs, hemmt.

Es schützt auch die Gehirnzellen vor dem Verfall und ist sehr wirksam bei der Vorbeugung und Behandlung von Alzheimer.

Hergestellt in einem nach den geltenden GMP-Normen der Pharmaindustrie arbeitenden Labor weisen diese Extrakte einen hohen Wirkstoffgehalt auf, der durch regelmäßige Analysen, die online nachlesbar sind, gewährleistet wird.





Ausführliche Informationen

Curcuma (Curcuma longa) ist ein Gewürz, das für die Zubereitung von Curry verwendet wird. Es wird seit Jahrtausenden in sämtlichen medizinischen Bereichen eingesetzt. Vor kurzem hat man in den Rhizomen von Curcuma Wirkstoffe namens Curcuminoide isoliert. Sie besitzen sehr wirksame und krebshemmende Eigenschaften, die durch zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen bestätigt werden.
    
Die Untersuchungen zu den krebshemmenden Eigenschaften von Curcuma entstammen der Tatsache, dass Curcumin die Produktion von Zytokinen (Moleküle, die entzündliche Prozesse auf Zellebene auslösen) hemmt. Diese Untersuchungen zeigen, dass eine entzündliche Reaktion oft der Ausgangspunkt für die Bildung und das Wachstum eines Krebstumors ist.

Bei der Bekämpfung und Prävention von Krebs durch Ernährung ist Curcuma vor allem für die folgenden
 
Krebserkrankungen indiziert:

Darmkrebs, oft verbunden mit entzündlichen Prozessen. Curcuma hemmt Cyklooxygenase-2 und 5-Lipoxygenase, zwei Enzyme, die an entzündlichen Prozessen beteiligt sind.

Hautkrebs (malignes Melanom), indem ein Signal des epidermischen Wachstumsfaktor gehemmt wird.

Magenkrebs, verursacht durch das Vorhandensein das Bakteriums Helicobacter pylori, das für Magengeschwüre verantwortlich ist, indem NF-Kappa B gehemmt wird, das durch die Erhöhung der Zytokine entsteht.

Sämtliche klinische Studien zu Curcumin, das aus Curcuma longa extrahiert wurde, zeigen, dass es den Krebs in jeder Phase seiner Entwicklung hemmen kann: Entstehung, Wachstum und Fortschreiten.

Aufgrund seiner entzündungshemmenden Eigenschaften wird Curcumin auch für Personen empfohlen, die an Rheuma leiden.


Curcumin hat sich zudem sehr wirksam bei den folgenden Krebserkrankungen gezeigt: Lungenkrebs, Brustkrebs, Prostatakrebs.

Curcumin könnte ebenfalls bei der Vorbeugung und Behandlung von Alzheimer eingesetzt werden. Studien haben nachgewiesen, dass es sich an das Protein Beta-Amyloid binden und so die Bildung von senilen Plaques verhindern kann.


Zusammensetzung

INHALTSSTOFFE:

Auf 2 Kapseln: 700 mg Trockenextrakt aus dem Rhizom von Curcuma (Biocurcumax™) (Curcuma longa L.), zu 95 % in Curcuminoiden titriert (d.h. 665 mg).

WEITERE INHALTSSTOFFE:

Maltodextrin, Trennmittel (E470b): Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, pflanzliche Kapsel: Hydroxypropylmethylcellulose.

ALLERGENE:

Dieses Produkt enthält weder Allergene (gemäß Verordnung (EU) Nr. 1169/2011) noch gentechnisch veränderte Organismen.

HERSTELLUNG UND QUALITÄTSGARANTIE:

Dieses Nahrungsergänzungsmittel wird von einem Labor gemäß den GMP-Normen hergestellt. Die GMP-Normen bezeichnen die geltenden Normen für die gute Herstellungspraxis in der europäischen Pharmaindustrie (auf Englisch: Good Manufacturing Practice). Der Wirkstoffgehalt wird durch regelmäßige Analysen, die online nachlesbar sind, gewährleistet.

Gebrauch

GEBRAUCHSHINWEISE:

2 Kapseln täglich mit einem halben Glas Wasser zu den Mahlzeiten.

VORSICHTSMAßNAHMEN FÜR DIE ANWENDUNG:

Fragen Sie Ihren Arzt bei Einnahme von Antikoagulantien gleichzeitige. Nicht für schwangere oder stillende Frauen geeignet. Die tägliche empfohlene Dosis darf nicht überschritten werden.

ACHTUNG:

Ersetzt keine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Bei medizinischer Behandlung bitter Ihren Arzt kontaktieren. Nur für Erwachsene. Auβerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

HINWEISE ZUR LAGERUNG:

An einem kühlen, trockenen Ort lagern. Vor Sonneneinstrahlung schützen.

Ihre Fragen

und der