Echinacea Purpurea & Angustifolia

Titriert in Echinacosiden und in Chicoréesäure

Gestärkte Abwehrkräfte gegen Grippe und Allergien

Echinacea Purpurea & Angustifolia

HAUPTINDIKATIONEN:

Immun (antimikrobielle, atmung, stärkung der körpereigenen abwehrkräfte).

19,00 €

Ref. FF15 Vorrätig

Designation: Echinacea Purpurea & Angustifolia

Von den folgenden Organisationen anerkannte gesundheitsbezogene Angaben:

Die deutsche Vertretung der Europäische Kommission erkennt die Nutzung von Echinacea als Zusatzbehandlung für Atemwegsinfektionen (Schnupfen, Laryngitis, Sinusitis, usw.) und für Harnwegsinfektionen sowie ihre topische Anwendung für die Behandlung von chronischen Geschwüren und schlecht verheilenden Hautwunden an. Diese Indikationen werden auch von der Weltgesundheitsorganisation bestätigt.

Echinacea wird präventiv und kurativ bei den ersten Anzeichen von Husten, Schnupfen, Grippe oder Bronchitis eingesetzt.

Es handelt sich um eine adaptogene Pflanze, die die Abwehrmechanismen des Organismus erhöht und das Immunsystem stärkt.

Unser Echinacea-Komplex ist sorgfältig dosiert und enthält zugleich Echinacosiden und Chicoréesäure, die ihm maximale Wirksamkeit verleihen.

Ausführliche Informationen

Echinacea ist eine Pflanze aus Nordamerika, deren Blüten Margeriten ähneln und ein wenig stachelig aussehen (daher ihr Name, „echinos“ kommt aus dem Griechischen und bedeutet „Igel“). Ihre Wurzeln wurden von den indianischen Ureinwohnern (Sioux, Komantschen) für die äußere Anwendung bei der Behandlung von Verletzungen, Insektenstichen und Schlangenbissen eingesetzt. Sie haben sie zudem zum Schutz vor Zahn- und Halsschmerzen gekaut.

Es gibt mehrere Arten, deren Zusammensetzung aus unterschiedlichen Wirkstoffen jeweils ein wenig variieren kann.

Heute bestätigen zahlreiche Studien ihre Wirksamkeit: Sie wirkt heilend, aber auch vorbeugend bei Erkältungen sowie bakteriellen und viralen Infektionen. Sie ist daher ein sehr wirkungsvolles Mittel bei Husten, Schnupfen, Grippe oder Bronchitis.

Eine Vergleichsstudie an 559 gesunden Probanden wurde durchgeführt: Die 246 Probanden, die während der 6-monatigen Studiendauer an einer Erkältung erkrankt sind, wurden eine Woche lang behandelt, die Hälfte mit Extrakten aus den Blättern und Wurzeln der Echinacea, die andere Hälfte mit einem Placebo. Die Studie hat gezeigt, dass die mit Echinacea behandelten Probanden sich schneller erholten als die Probanden, die ein Placebo erhalten haben! Eine kanadische Studie hat ebenfalls gezeigt, dass die Symptome um 25 % leichter bei den Patienten waren, die mit Echinacea behandelt wurden.

Daraus folgt, dass die Kombination von Echinacea purpurea und Echinacea angustifolia einen positiven und stärkenden Effekt bei winterlichen Aggressionen hatten (Grippe, Erkältung, Schnupfen,...), indem die Häufigkeit und die Intensität der Symptome verringert werden.

Auf 2 Kapseln: 400 mg Trockenextrakt aus der Wurzel des schmalblättrigen Sonnenhut (Echinacea angustifolia DC.), titriert zu 2 % in Echinacosiden (d.h. 8 mg) und 200 mg Trockenextrakt aus der Wurzel des purpurfarbener Sonnenhut (Echinacea purpurea (L.) Moench), titriert zu 4 % in Cichoriensaüre (d.h. 8 mg).

Weitere Inhaltsstoffe:

Reiskleie-Extrakt. Pflanzliche Kapsel: Hydroxypropylmethylcellulose.

NAHRUNGSMITTELALLERGIE:

Dieses Produkt enthält weder Allergene (gemäß Verordnung (EU) Nr. 1169/2011) noch gentechnisch veränderte Organismen.

GEBRAUCHSHINWEISE:

2 Kapseln täglich mit einem halben Glas Wasser, zu den Mahlzeiten.

VORSICHTSMAßNAHMEN FÜR DIE ANWENDUNG:

Nicht geeignet für Schwangere oder Stillende. Empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten.

ACHTUNG:

Ersetzt nicht eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Bei medizinischer Behandlung bitter Ihren Arzt kontaktieren. Nur für Erwachsene. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

HINWEISE ZUR LAGERUNG:

An einem kühlen, trockenen Ort lagern. Vor Sonneneinstrahlung schützen.

HERSTELLUNG UND QUALITÄTSGARANTIE:

Dieses Nahrungsergänzungsmittel wird von einem Labor gemäß den GMP-Normen hergestellt. Die GMP-Normen bezeichnen die geltenden Normen für die gute Herstellungspraxis in der europäischen Pharmaindustrie (auf Englisch: Good Manufacturing Practice). Der Wirkstoffgehalt wird durch regelmäßige Analysen, die online nachlesbar sind, gewährleistet.

Ihre Fragen

Möchten Sie mehr über unser Produkt erfahren? Stellen Sie hier Ihre Frage und unser Expertenteam wird Sie so schnell wie möglich beantworten.
Akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung