Biologisches Guarana Pulver

POWDER Nothing But Plants®

Kräftiges Stärkungs- und Antioxidationsmittel

Biologisches Guarana Pulver

HAUPTINDIKATIONEN:

Müdigkeit, Konzentration, Stressbewältigung, Gedächtnissteigerung, Gewichtsabnahme, Muskelstärkung, Libido

19,90 €

Ref. GN15 Vorrätig

Von den folgenden Organisationen anerkannte gesundheitsbezogene Angaben:

Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) genehmigt den traditionellen Einsatz der Guarana-Samen zur Behandlung der Müdigkeit und des Schwächegefühls.

Designation

POWDER - NOTHING BUT PLANTS

Entdecken Sie die herausragenden Eigenschaften der SUPERLEBENSMITTEL mit unserer neuartigen Produktreihe POWDER Nothing But Plants®!

Diese Produktreihe ist ein innovatives Konzept, eine alternative Form, um Nahrungsergänzungsmittel und gesündere Lebensmittel zu sich zu nehmen: in Milchmixgetränken, Salaten oder in Kombination mit Ihren Lieblingsspeisen.

BIOLOGISCHES GUARANA PULVER

BESCHREIBUNG

Guarana-Samen (Paullinia cupana Kunth, Familie der Sapindaceae) sind dank ihres hohen Koffein- und Polyphenolgehalts ein kräftiges Stärkungs- und Antioxidationsmittel.

Guarana stammt aus dem Amazonasgebiet und gilt als eine Pflanze mit zahlreichen therapeutischen Eigenschaften, unter denen ihre neurostimulierende, herzschützende und schlank machende Aktivität herausragen.

Unser aus Brasilien kommendes Guarana enthält 3,9 g Koffein je 100 g Produkt, was 79 mg Koffein je Ration (die einer Kaffeetasse entspricht) ausmacht.

HERKUNFT

Guarana (Paullinia cupana Kunth, Familie der Sapindaceae) ist ein holziger Kletterstrauch aus dem Zentralgebiet des Amazonas. Seine Bezeichnung leitet sich von indigenen Dialekten ab und bedeutet "Rebe", da die Pflanze in ihrer wilden Form Lianen besitzt, die 10 m lang werden können (1).

Die Guarana-Früchte ähneln in ihrem Aussehen dem menschlichen Auge. Es sind kleine Kugeln, die in ihrer reifen Phase rot-orange sind und drei schwarze, rundliche und glänzende Samenkörner enthalten, die von einer weißlichen Substanz bedeckt sind (2).

BIOLOGISCHES GUARANA PULVER - BIOLOGISCHES GUARANA PULVER POWDER

GESCHICHTE

Die indigenen Gemeinschaften am Amazonas setzen Guarana seit Jahrhunderten aufgrund ihrer medizinischen, anregenden und energiespendenden Eigenschaften ein (1). Die ersten Aufzeichnungen über Guarana stammen aus der kolumbianischen Zeit und beschreiben, wie indigenen Hexenmeister das Samenkorn in kaltes Wasser rieben und dieses Präparat während der Zeremonien und vor langen Jagdaktivitäten tranken (3). Das Getränk wurde von den indigenen Völkern außerdem als Elixier für ein langes Leben angesehen (1).

Im 18. und 19. Jahrhundert erweckte Guarana aufgrund seines hohen Koffeingehalt das Interesse der Ärzte und seine Domestizierung dehnte sich aus, sodass der Verbrauch dieser Pflanze Rekordwerte im Verbrauch erreichte (3). Heutzutage findet Guarana in unterschiedlichen Rezepturen Anwendung: anregende und energiespendende Getränke, pflanzliche Heilmittel und Kosmetikprodukte.

ZUSAMMENSETZUNG

Die Guarana-Samen sind reich an Alkaloiden, die das zentrale Nervensystem anregen (Koffein, Theophyllin und Theobromin). Sie enthalten auch Terpene, Saponine und eine große Vielfalt an Polyphenolverbindungen (Tannin, Catechine, Epicatechine und Proanthocyanidine) (4).

Der Gehalt an Koffein kann zwischen 3.5-8% im Samen schwanken, aber nach seiner Gewinnung kann sich dieser Wert verdoppeln oder sogar verdreifachen und Extrakte mit 12 % erbringen (5). Somit besitzen die Samen Koffeinwerte, die höher als bei Kakao, Tee, Mate und sogar Kaffee liegen.

  • UNSER PRODUKT
  • Produktbezeichnung: Guarana-Pulver (aus biologischer Landwirtschaft)
  • Wissenschaftlicher Name: Paullinia cupana Kunth
  • Verwendeter Bestandteil: Samen

NUTZEN

Guarana gilt als Heilpflanze mit bedeutenden therapeutischen Eigenschaften: stärkend, anregend, schlank machend und aphrodisisch (1-3). Ihre stärkenden Eigenschaften sind in großem Maße durch ihren hohen Koffeingehalt bedingt. Koffein erhöht die geistige Wachsamkeit und fördert damit eine Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten, während Ermüdungserscheinungen gesenkt werden (2).

Dank des hohen Koffeingehalts wurde Guarana auch zur Steigerung des Gewichtsverlustes eingesetzt, da es zur Erhöhung des Basalstoffwechsels und der Thermogenese beiträgt (1, 6).

Weiterhin zeigt Guarana aufgrund des Polyphenol- und Saponingehalts eine starke antioxidierende und entzündungshemmende Aktivität (1). Andererseits weisen diese Polyphenole herzschützende Eigenschaften auf, verhindern die Plättchenaggregation und tragen zur Vorbeugung der Atheromatose (Fettansammlung an Blutgefäßwänden) bei (7-9).

ANWENDUNG, DOSIERUNG

2 g Guarana in Pulverform mit Wasser, Saft, Milchmixgetränken oder Milch vermengen. Es kann auch auf Speisen und Salaten verwendet werden.

STUDIEN

Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) genehmigt den traditionellen Einsatz der Guarana-Samen zur Behandlung der Müdigkeit und des Schwächegefühls (10).

Unter den Guarana-Eigenschaften sind folgende hervorzuheben: Verbesserung der kognitiven Kapazität und Herzkreislaufschutz (2, 7-9).

Bei mehreren Untersuchungen wurden deutliche Verbesserungen der Gedächtnisleistung und ein höherer Wachsamkeitsstatus seitens der Personen festgestellt, die Guarana zu sich nahmen (11, 12). Gleichermaßen wurde bei einem Experiment unter Stresssituationen ein Anstieg der physischen Kapazität und eine Reduzierung der Müdigkeit beobachtet (13).

Neuere Untersuchungen verbinden den Guarana-Verzehr mit der Verbeugung von Herzkreislauferkrankungen (7-9). Bei einer in vitro und in vivo durchgeführten Untersuchung wurde die potenzielle Guarana-Wirkung bei der LDL-Oxidation (schlechtes Cholesterin) beobachtet. Patienten, die Guarana einnahmen, wiesen niedrigere LDL-Oxidationswerte auf (9).

Quellenangaben

  1. Schimpl et al. (2013) Guarana: Revisiting a highly caffeinated plant from the Amazon. J Ethnopharmacol 150: 14–31.
  2. Kuskoski et al. (2005) Propiedades químicas y farmacológicas del fruto guaraná (Paullinia cupana) Vitae 12 (2): 45-52.
  3. Patiño,V.M (2002) Historia y dispersión de los frutales nativos del neotrópico. No. 326. CIAT.
  4. Avato et al. (2003) Seed oil composition of Paullinia cupana var. sorbilis (Mart.) Ducke. Lipids 38 (7): 773-780.
  5. Meurer-Grimes et al. (1998) Theobromine, theophylline, and caffeine in 42 samples and products of guarana (Paullinia cupana, Sapindaceae). Economic Botany 52 (3): 293-301.
  6. Rodrigues et al. (2012) Herb-drug interaction of Paullinia cupana (Guarana) seed extract on the pharmacokinetics of amiodarone in rats. Evid Based Complement Altern Med Vol 2012 Article ID 428560, 10 pages.
  7. Portella et al. (2013) Guaraná (Paullinia cupana Kunth) effects on LDL oxidation in elderly people: an in vitro and in vivo study. Lipids Health Dis 12: 12.
  8. Subbiah and Yunker (2008) Studies on the nature of anti-platelet aggregatory factors in the seeds of the amazonian herb guarana (Paullinia cupana). Int J Vitam Nutr Res 78(2): 96-101.
  9. Bydlowski et al. (1998) A novel property of an aqueous extract (Paullinia cupana): inhibition of platelet aggregation in vitro and in vivo. Brazilian J Med Biol Res 21: 535-538.
  10. EMA-HMPC. Community herbal monograph on Paullinia cupana Kunth ex H.B.K. var. sorbilis (Mart.) Ducke, semen. London: EMA. Doc. Ref.: EMA/HMPC/897344/2011. Adopted: 15-1-2013.
  11. Otobone et al. (2005) Effect of crude extract and its semipurified constituents from guaraná seeds [Paullinia cupana var. sorbilis (Mart.) lucke] on cognitive performance in Morris wáter maze in rats. Brazilian Arch Biol Tech 48: 723–728.
  12. Haskell et al. (2007) A double-blind, placebo-controlled, multi-dosee valuation of the acute behavioural effects of guaraná in humans. J Psychopharmacol 21: 65–70.
  13. Espinola et al. (1997) Pharmacological activity of guaraná (Paullinia cupana Mart.) in laboratory animals. J Ethnopharmacol 55: 223-229.

Zusammensetzung

INHALTSSTOFFE:

Pro Tagesdosis: 2 g Guaranasamen Pulver (aus biologischer Landwirtschaft) (Paullinia cupana Kunth).

ALLERGENE:

Dieses Produkt enthält weder Allergene (gemäß Verordnung (EU) Nr. 1169/2011) noch gentechnisch veränderte Organismen.

HERSTELLUNG UND QUALITÄTSGARANTIE:

Dieses Nahrungsergänzungsmittel wird von einem Labor gemäß den GMP-Normen hergestellt. Die GMP-Normen bezeichnen die geltenden Normen für die gute Herstellungspraxis in der europäischen Pharmaindustrie (auf Englisch: Good Manufacturing Practice). Der Wirkstoffgehalt wird durch regelmäßige Analysen, die online nachlesbar sind, gewährleistet.

Nährwertangaben

NÄHRWERTDEKLARATION
auf 100 g
pro Portion 2 g*
ENERGIE
1427 kJ/ 338 kcal
29 kJ/ 7 kcal
FETT
2,9 g
<0,5 g
      DAVON GESÄTTIGTE FETTSÄUREN
0,5 g
<0,1 g
KOHLENHYDRATE
59 g
1,2 g
      DAVON ZUCKER
0 g
0 g
BALLASTSTOFFE
12 g
<0,5 g
EIWEIβ
13 g
<0,5 g
SALZ
0 g
0 g
KOFFEIN
3940 mg
79 mg

* 1 Löffel

Gebrauch

GEBRAUCHSHINWEISE:

1 Portion (2 g) pro Tag. Vermischen Sie 2 g Pulver mit Wasser, Saft, Smoothies oder Milch. Guarana in Pulverform kann auch Mahlzeiten und Salate gegeben werden.

VORSICHTSMAßNAHMEN FÜR DIE ANWENDUNG:

Enthält Koffein. Für Kinder und Schwangere oder Stillende nicht empfohlen (79 mg Koffein/ 2 g Guarana Pulver). Empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten.

ACHTUNG:

Ersetzt nicht eine abwechslungsreiche und ausgewoene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Bei medizinischer Behandlung bitte Ihren Arzt kontaktieren. Nur für Erwachsene. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

HINWEISE ZUR LAGERUNG:

An einem kühlen, trockenen Ort lagern. Vor Sonneneinstrahlung schützen.

Ihre Fragen