Biologische Bockshornkleesamen

POWDER Nothing But Plants®

Antidiabetischen und hypocholesterinämischen Eigenschaften

HAUPTINDIKATIONEN:

Antioxidantien, Kardiovaskulär (glucose), Sportliche Leistung (ausdauer).

9,00 €

Ref. GT10 Vorrätig

Designation: Biologische Bockshornkleesamen

POWDER - NOTHING BUT PLANTS

Entdecken Sie die herausragenden Eigenschaften der SUPERLEBENSMITTEL mit unserer neuartigen Produktreihe POWDER Nothing But Plants®!

Diese Produktreihe ist ein innovatives Konzept, eine alternative Form, um Nahrungsergänzungsmittel und gesündere Lebensmittel zu sich zu nehmen: in Milchmixgetränken, Salaten oder in Kombination mit Ihren Lieblingsspeisen.

BIO BOCKSHORNKLEESAMEN
 

Mit der POWDER-Serie können Sie Ihre eigenen Samen keimen und wichtige Nährstoffquellen genießen!

Bockshornkleesamen sind nicht nur ein hocharomatisches Gewürz, sie enthalten auch einen hohen Proteingehalt. Zusätzlich zu ihren antioxidativen Eigenschaften helfen sie bei der Bekämpfung von Diabetes und einem hohen Cholesterinspiegel. Sie sind besonders für Sportler ein empfohlenes Nahrungsmittel: Sie erhöhen die Widerstandskraft und optimiert den Energieverbrauch aufgrund ihres anabolen und ergogenen Wirkung. Darüber hinaus verbessern sie den natürlichen Testosteronspiegel für eine bessere Leistung.

Mit einem leicht bitteren Geschmack, aber einem milden Aroma, sind POWDER Bockshornkleesamen, aus biologischem Anbau, die perfekte Zutat für Salate, Suppen, Sandwiches...

BESCHREIBUNG

Der Bockshornklee (Trigonella foenum-graecum L.) ist eine einjährige Pflanze der Familie der Hülsenfrüchte (1). Strauch, der eine Höhe von 130 cm erreichen kann, seine dreiteiligen Blätter haben eine Flügelform von 1-4 cm (2-4).

Sein lateinischer Name (Trigonella "kleines Dreieck") ist ein Hinweis auf die Form seiner hellgelben oder weißlichen Blüten, die paarweise oder einzeln wachsen können (2-4).

Seine Frucht ist eine etwa 6-8 cm lange Hülse. Im Inneren befinden sich etwa 10-20 polyedrische Samen, aufgrund dessen die Pflanze gemeinhin als "Ziegenhorn" (2-4) bezeichnet wird.

BIO BOCKSHORNKLEESAMEN POWDER

Der Bockshornklee stammt aus dem Mittelmeerraum und Südwestasien (3). Heutzutage wird er in Indien, im Mittelmeerraum, in Nordafrika und im Jemen extensiv angebaut (5).

Seit Jahrhunderten hat die traditionelle Medizin Bockshornklee verwendet, um die postpartale Laktation zu fördern (6) und eine Vielzahl von Leiden zu heilen (5): Fieber, Erbrechen, Magersucht und Bronchitis.

In der Antike benutzten ihn die Griechen und Römer wegen seiner entzündungshemmenden Eigenschaften nicht nur für kulinarische, sondern auch für medizinische Zwecke. Er wird in Texten von Dioscorides, einem Arzt des antiken Griechenlands, und von Andrés Laguna, dem 1499 in Spanien geborenen Ethnobotaniker (2), erwähnt.

Ayurvedische Mediziner verschreiben ihn als Kräftigungstonikum, Antipyretikum, Antiemetikum, adstringierendes Mittel, so wie bei Herzerkrankungen und gegen schlechten Mundgeruch. Zusätzlich werden in Indien Bockshornkleesamen mit Joghurt vermischt, um ein natürliches Haarpflegemittel herzustellen (6).

In der indischen Küche wird er häufig bei der Vorbereitung von eingelegtem Gemüse, Currys, Brot und Pasta verwendet. In Ägypten wird er als Beilage zum Brot hinzugefügt und im Jemen gilt er als einer der wesentlichen Bestandteile der Ernährung (5,6). In den arabischen Ländern ist es üblich, ihn jungen Frauen im heiratsfähigen Alter zu geben, da man annimmt, dass er zur Gewichtszunahme beiträgt. (3).

BIO BOCKSHORNKLEESAMEN

ZUSAMMENSETZUNG UND VORTEILE

Bockshornkleesamen sind reich an Kohlenhydraten (25%), Proteinen (30%), Lipiden (6-10%), Schleimstoffen (Galactomannan), Phosphor, Calciumphosphat und Magnesium (2).

Die Samen sind mukilaginös, adstringierend, thermogen, entzündungshemmend und aphrodisierend (6) und besitzen mehrere bioaktive Prinzipien, wie Fenugrazine, Flavonoiden, Antioxidantien und Sterine (2, 7).

Darüber hinaus ermöglichen ihre Steroid-Saponine und die darin enthaltenen Ballaststoffe (2, 7) ihre antidiabetischen und hypocholesterinämischen Eigenschaften, die in zahlreichen experimentellen Studien sowohl bei insulinabhängigen als auch bei nicht-abhängigen Personen nachgewiesen wurden (5, 6). Auf der anderen Seite scheint Bockshornklee eine hepatoprotektive (leberschützende) in durch toxische Substanzen geschädigten Lebern zu haben (8).

Der Bockshornklee ist jedoch vor allem für seine anabolen und ergogenen umfassend nachgewiesenen Eigenschaften bekannt (9,10). In einer Studie wurde die Verbesserung der Muskelkraft bei Probanden, die 8 Wochen lang Bockshornklee-Präparate einnahmen, nachgewiesen (11).

Bockshornklee erhöht den Testosteronspiegel, die Spermienmorphologie, die sexuelle Gesundheit und die Stimmung von erwachsenen Männern. (12).

In einer Studie stieg der freie Testosteronspiegel bei 90% der Probanden bis zu 46% an. 85,4% hatten eine bessere Spermienzahl. Darüber hinaus wurden Verbesserungen der mentalen Wachheit, der Stimmung, der kardiovaskulären Gesundheit und der Libido nachgewiesen (13).


ANWENDUNG, DOSIERUNG

Bockshornklee kann als Infusion, als Gewürz oder zum Keimen verwendet werden.

QUELLENANGABEN

  1. Kassem, A., et al. (2006). Evaluation of the potential antifertility effect of fenugreek seeds in male and female rabbits. Contraception, 73(3), 301-306.
  2. Serra, B. I., & Lluís, J. (2001). Gran enciclopedia de las plantas medicinales: medicina natural del tercer milenio/Josep Lluís Berdonces I Serra (No. C 615.321 B47 [19--].).
  3. Serra, B., & Serra, J. L. J. L. B. (2009). Gran diccionario ilustrado de las Plantas Medicinales: descripción y aplicaciones, El Libro más completo sobre fitoterapia. Océano Ambar.
  4. Petropoulos, G. A. (Ed.). (2003). Fenugreek: the genus Trigonella. CRC Press.
  5. Kassem, A., et al. (2006). Evaluation of the potential antifertility effect of fenugreek seeds in male and female rabbits. Contraception, 73(3), 301-306.
  6. Parthasarathy, V. A. et al. (Eds.). (2008). Chemistry of spices. Cabi.
  7. Vanaclocha, B. V., & Folcara, S. C. (Eds.). (2003). Fitoterapia: vademécum de prescripción (Vol. 12). Barcelona: Masson.
  8. Gupta, R. C. (Ed.). (2016). Nutraceuticals: Efficacy, Safety and Toxicity. Academic Press.
  9. Poole, C. et al. (2010). The effects of a commercially available botanical supplement on strength, body composition, power output, and hormonal profiles in resistance-trained males. Journal of the International Society of Sports Nutrition, 7(1), 34.
  10. Mokashi, M., et al. (2014). Effects of glycosides based fenugreek seed extract on serum testosterone levels of healthy sedentary male subjects: A exploratory double blind, placebo controlled, crossover study. Asian Journal of Pharmaceutical and Clinical Research, 7, 177-81.
  11. Wankhede, S., Mohan, V., & Thakurdesai, P. (2016). Beneficial effects of fenugreek glycoside supplementation in male subjects during resistance training: A randomized controlled pilot study. Journal of Sport and Health Science, 5(2), 176-182.
  12. Bagchi, D., Swaroop, A., Maheshwari, A., Verma, N., Tiwari, K., Bagchi, M., ... & Kumar, P. (2017). A novel protodioscin-enriched fenugreek seed extract (Trigonella foenum-graecum, family Fabaceae) improves free testosterone level and sperm profile in healthy volunteers. Functional Foods in Health and Disease, 7(4), 235-245.
  13. Maheshwari, A., Verma, N., Swaroop, A., Bagchi, M., Preuss, H. G., Tiwari, K., & Bagchi, D. (2017). Efficacy of FurosapTM, a novel Trigonella foenum-graecum seed extract, in Enhancing Testosterone Level and Improving Sperm Profile in Male Volunteers. International journal of medical sciences, 14(1), 58.

Biologische Bockshornkleesamen (Trigonella foenum-graecum L.).

NAHRUNGSMITTELALLERGIE:

Dieses Produkt enthält weder Allergene (gemäß Verordnung (EU) Nr. 1169/2011) noch gentechnisch veränderte Organismen.

GEBRAUCHSHINWEISE:

Bockshornklee kann als Infusion, als Gewürz oder zum Keimen verwendet werden.

HINWEISE ZUR LAGERUNG:

An einem kühlen, trockenen Ort lagern. Vor Sonneneinstrahlung schützen.

HERSTELLUNG UND QUALITÄTSGARANTIE:

Dieses Lebensmittel wird von einem gemäß den GMP-Normen hergestellt. Die GMP-Normen bezeichnen die geltenden Normen für die gute Herstellungspraxis in der europäischen Lebensmittelindustrie (auf Englisch: Good Manufacturing Practice).

Ihre Fragen

Möchten Sie mehr über unser Produkt erfahren? Stellen Sie hier Ihre Frage und unser Expertenteam wird Sie so schnell wie möglich beantworten.
Akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung