Biologische Spirulina Pulver

POWDER Nothing But Plants®

Spirulina Pulver aus Ökologische Aquakultur

Biologische Spirulina Pulver

HAUPTINDIKATIONEN:

Erschöpfung, Stress, Blutarmut, Immunsystem, Gewichtsabnahme, Genesung

19,00 €

Ref. IS10 Vorrätig

Designation

POWDER - NOTHING BUT PLANTS

Lernen Sie die herausragenden Eigenschaften der SUPERLEBENSMITTEL mit unserer neuartigen Produktreihe POWDER Nothing But Plants® kennen!

Diese Produktreihe ist ein innovatives Konzept, eine alternative Form, um Nahrungsergänzungsmittel und gesündere Lebensmittel zu sich zu nehmen: in Milchmixgetränken, Salaten oder in Kombination mit Ihren Lieblingsspeisen.

SPIRULINE BIO

Beschreibung

Spirulina (Spirulina platensis (Gomont) Geitler) ist eine blaugrüne Alge, die seit Jahrhunderten wegen ihres hohen Nährwerts verzehrt wird: Sie enthält viele Mineralien und Vitamine. Sie ist zudem reich an Proteinen, so dass sie als Nahrungsergänzungsmittel auch für Vegetarier und Veganer geeignet ist.

Spirulina besitzt eine antioxidierende und immunstimulierende Wirkung und trägt dazu bei, Müdigkeit zu reduzieren und die körperliche Leistungsfähigkeit zu steigern. Ihr hoher Gehalt an pflanzlichen Proteinen macht sie zu einem idealen Nahrungsergänzungsmittel für alle, die ihre Muskelmasse erhöhen möchten. Außerdem enthält sie Pflanzenschleime, die zusammen mit den Proteinen für ein Sättigungsgefühl sorgen und bei einer Diät dabei helfen, den Appetit zu zügeln.

Unsere Spirulina TEXCOCO stammt aus biologischer Landwirtschaft und wurde einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen, die bestätigt, dass sie frei von Schwermetallen ist und die mikrobiologischen Kriterien erfüllt, die vom Europäischen Arzneibuch vorgeschrieben werden.

Herkunft

Spirulina (Spirulina platensis (Gomont) Geitler) ist eine Gattung der Cyanobakterien oder Blaualge, die die Fähigkeit zur Photosynthese hat, mehrzellige, wendelförmige Mikrofilamente bildet und in alkalischen Gewässern wächst. Ihr wichtigstes Photosynthesepigment ist das blaue Phycocyanin (1).

Spirulina kommt in alkalischen Gewässern in tropischen und subtropischen Regionen vor, unter anderem in Mexiko, Asien und Zentralafrika (2).

Geschichte

Spirulina wird seit Jahrhunderten in Mexiko und Afrika verzehrt. Während der Aztekenzeit wurde Spirulina, die im See Texcoco wuchs, geerntet und getrocknet, um sie anschließend als Nahrungsmittel zu verarbeiten (2). Dagegen hat man in Afrika beobachtet, dass die Angehörigen des Stammes Kanembu in der Umgebung des Tschadsees aufgrund des Verzehrs von Spirulina keine Mangelerscheinungen aufwiesen (1).

Zurzeit gehört Spirulina zu den am häufigsten verwendeten Nahrungsergänzungsmitteln. Jedes Jahr werden mehr als 3000 Tonnen weltweit angebaut, um die Nachfrage zu befriedigen (3).

Zusammensetzung

Spirulina ist reich an Proteinen (mehr als 50 %), Aminosäuren, essentiellen Fettsäuren (- Linolensäure, Linolsäure), Vitaminen, Mineralien (Selen, Kalium…), Pigmenten (Phycocyanine, Chlorophyll, Beta-Carotin…, Sterole und Pflanzenschleim (1,4).

  • UNSER PRODUKT
  • Produktbezeichnung: Spirulina-Blaualge in Pulverform (aus Ökologische Aquakultur).
  • Wissenschaftlicher Name: Spirulina platensis (Gomont) Geitler.
  • Verwendeter Bestandteil: Gesamte Alge.

Nutzen

Spirulina ist aufgrund ihres hohen Nährwerts für Abnehmdiäten, Zeiten intensiver körperlicher Betätigung, Mangelerscheinungen, Müdigkeit und Stress geeignet (4). Außerdem wurden ihre antioxidierenden, entzündungshemmenden, immunmodulierenden und hypolipidämischen (Reduzierung der Lipidkonzentration im Blut) Eigenschaften beschrieben (2).

Anwendung, Dosierung

4 g Spirulina in Pulverform mit Wasser, Saft, Milchmixgetränken oder Milch vermengen. Spirulina in Pulverform kann außerdem im Essen und in Salaten aufgelöst werden.

4 g Spirulina in Pulverform mit Wasser, Saft, Milchmixgetränken oder Milch vermengen

Studien

Mehrere Studien haben auf die gesundheitsfördernden Eigenschaften von Spirulina verwiesen. So hat eine Studie nach einer vierwöchigen Einnahme von Spirulina eine Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit aufgrund der antioxidierenden Wirkung nachgewiesen (5). Diese Wirkung wurde auch mit einem vorbeugenden Effekt gegenüber Muskelschäden während körperlicher Betätigung in Beziehung gebracht (6). Außerdem trägt Spirulina dazu bei, sowohl geistige als auch körperliche Müdigkeit zu reduzieren (7).

Auch wurden die entzündungshemmenden, lipidsenkenden und blutzuckersenkenden Eigenschaften von Spirulina beschrieben: Sie unterstützt die Senkung des Blutzuckerspiegels, des Gesamtcholesterins und LDL (schlechtes Cholesterin) im Blut, während sie gleichzeitig das HDL (gutes Cholesterin) erhöht. Die Verringerung der Lipidkonzentration im Blut durch den Verzehr von Spirulina wird mit einer vermehrten Aktivität des Enzyms Lipoproteinlipase in Verbindung gebracht, einem Enzym, das am Stoffwechsel und Lipidtransport beteiligt ist (2).

Schließlich ist Spirulina nicht nur reich an Vitaminen, Proteinen, Mineralien und Aminosäuren, sondern enthält auch Phycocyanin, ein Pigment, das unter anderem als Farbstoff dient. Darüber hinaus wurde ihre antioxidierende, immunstimulierende und entzündungshemmende Wirkung nachgewiesen (8).

Literaturverzeichnis

  1. Habib et al. (2008) A review on culture, production and use of spirulina as food for humans and feeds for domestic animals and fish. FAO Fisheries and Aquaculture Circular. No. 1034. Rome, FAO.
  2. Deng and Chow (2010) Hypolipidemic, antioxidant and antiinflammatory activities of microalgae Spirulina. Cardiovasc Ther 28(4): e33–e45.
  3. Al-Dhabi and Valan (2016) Quantification of phytochemicals from commercial spirulina products and their antioxidant activities. Evid Based Complement Alternat Med 2016: 7631864.
  4. Vanaclocha and Cañigueral (2003) Fitoterapia. Vademécum de prescripción. Elsevier.
  5. Kalafati et al. (2010) Ergogenic and antioxidant effects of spirulina supplementation in humans. Med Sci Sports Exerc 42(1): 142-51.
  6. Lu et al. (2006) Preventive effects of Spirulina platensis on skeletal muscle damage under exercise-induced oxidative stress. Eur J Appl Physiol 98(2): 220-6.
  7. Johnson et al. (2016) A randomized, double blind, placebo controlled study of spirulina supplementation on indices of mental and physical fatigue in men. Int J Food Sci Nutr 67(2): 203-6.
  8. Liu et al. (2016) Medical application of Spirulina platensis derived C-Phycocyanin. Evid Based Complement Alternat Med. 2016; 2016: 7803846.

Zusammensetzung

INHALTSSTOFFE:

Pro Tagesdosis: 4 g Alge Spirulinapulver (aus Ökologische Aquakultur) (Spirulina platensis (Gomont) Geitler).

ALLERGENE:

Dieses Produkt enthält weder Allergene (gemäß Verordnung (EU) Nr. 1169/2011) noch gentechnisch veränderte Organismen.

HERSTELLUNG UND QUALITÄTSGARANTIE:

Dieses Nahrungsergänzungsmittel wird von einem Labor gemäß den GMP-Normen hergestellt. Die GMP-Normen bezeichnen die geltenden Normen für die gute Herstellungspraxis in der europäischen Pharmaindustrie (auf Englisch: Good Manufacturing Practice). Der Wirkstoffgehalt wird durch regelmäßige Analysen, die online nachlesbar sind, gewährleistet.

Gebrauch

GEBRAUCHSHINWEISE:

1 Portion (4 g) pro Tag. Vermischen Sie 4 g Pulver mit Wasser, Saft, Smoothies oder Milch. Sie können das Spirulina-Pulver auch auf Mahlzeiten oder Salate streuen.

VORSICHTSMAßNAHMEN FÜR DIE ANWENDUNG:

Nicht geeignet für Schwangere oder Stillende. Empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten.

ACHTUNG:

Ersetzt nicht eine abwechslungsreiche und ausgewoene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Bei medizinischer Behandlung bitte Ihren Arzt kontaktieren. Nur für Erwachsene. Auβerhalb der Reichweite con Kindern aufbewahren.

HINWEISE ZUR LAGERUNG:

An einem kühlen, trockenen Ort lagern. Vor Sonneneinstrahlung schützen.

NÄHRWERTANGABEN

NÄHRWERTDEKLARATION
Auf 100 g
Pro Portion (4 g)
ENERGIE
1708 kJ/405 kcal
79 kJ/19 kcal
FETT
7,7 g
< 0,5 g
      DAVON GESÄTTIGTE FETTSÄUREN
2,7 g
0,1 g
KOHLENHYDRATE
24 g
1,0 g
      DAVON ZUCKER
3,1 g
< 0,5 g
BALLASTSTOFFE
3,6 g
< 0,5 g
EIWEIβ
58 g
2,3 g
SALZ
2,6 g
0,10 g