Biologisches Gewürznelke Pulver

POWDER Nothing But Plants®

Intensivem und tiefem Aroma

12,00 €

Ref. JL04 Vorrätig

Designation: Biologisches Gewürznelke Pulver

POWDER - NOTHING BUT PLANTS

Entdecken Sie die herausragenden Eigenschaften der GEWÜRZE mit unserer neuartigen Produktreihe POWDER Nothing But Plants®!

Diese Produktreihe ist ein innovatives Konzept, eine alternative Form, um Nahrungsergänzungsmittel und gesündere Lebensmittel zu sich zu nehmen: in Milchmixgetränken, Salaten oder in Kombination mit Ihren Lieblingsspeisen.

BIOLOGISCHES GEWÜRZNELKE

Warum sollte man sich für POWDER® Gewürze entscheiden?

Unsere Qualitätsansprüche:

Gewürze aus ökologischem Anbau

Kontrollierte geographische Region

Organoleptische Analyse

Chemisch-physikalische Analyse

Mikrobiologische Analyse

Luftdichte Verpackung

Verarbeitungskontrolle

Entdecken Sie mehr

BESCHREIBUNG

Die Gewürznelke (Syzygium aromaticum (Lat.) Merr. et L.M. Perry) ist ein Gewürz, dessen intensives und durchdringendes Aroma seit Jahrhundert geschätzt wird.

Reich an ätherischen Ölen hat die Nelke antibakterielle, antiseptische, antimykotische, krampflösende und antivirale Eigenschaften. Außerdem besitzt Eugenol, das das ätherische Öl enthält, lokalanästhetische Eigenschaften.

Aufgrund ihres charakteristischen Aromas und des typischen Geschmacks ist die Nelke das ideale Gewürz für Schmorgerichte mit Fleisch. Außerdem kann man sie für Sauergemüse verwenden und sie passt gut zu Früchten wie Orangen oder Äpfeln.

Probieren Sie unser Bionelkenpulver und genießen Sie den intensiven und echten Geschmack!

HERKUNFT

Der Gewürznelkenbaum (Syzygium aromaticum (Lat.) Merr. et L.M. Perry, Familie der Myrtengewächse) stammt aus den Molukken in Indonesien (1) und wird in Madagaskar, Tansania, Sri Lanka, Indonesien und Brasilien (2) angebaut. Es ist ein immergrüner Baum, der 20 Meter hoch werden kann und dessen Rinde, Blätter und Blütenknospen aromatisch sind (1).

Als Gewürz (Nelke oder Gewürznelke) werden die Blütenknospen verwendet. Die Blüten der Nelke werden gepflückt, wenn sie ein intensives Rot aufweisen und sie werden in der Sonne getrocknet, bis sie die für dieses Gewürz charakteristische dunkle Farbe haben (3).

BIOLOGISCHES GEWÜRZNELKE POWDER

GESCHICHTE

Nach Europa kam die Nelke durch die Ausbreitung der Araber Richtung Westen. Sie war jedoch schon zur Zeit der Römer bekannt. Ab dem 16. Jahrhundert führten die Portugiesen den Handel mit der Nelke an und ein Jahrhundert später ging die Beherrschung dieses Markts in die Hände von holländischen Kaufleuten über (4).

Am Ende des 18. Jahrhunderts brachten die Franzosen Pflanzen der Nelke von den Molukken nach Réunion und Mauritius. Von dort erreichten die Pflanzen verschiedene Teile der Welt, einschließlich Sansibar im Jahr 1818, das für mehr als 100 Jahre zum weltweit größten Produzent von Nelken wurde (1).

ZUSAMMENSETZUNG

Die Nelke hat antibakterielle, antimykotische, antivirale, lokalanästethische, krampflösende und antiseptische Eigenschaften (5).

Dieses Gewürz ist reich an ätherischen Ölen (15 – 20 %) und sein Hauptbestandteil ist Eugenol (bis zu 90 %), das zahlreiche medizinische Anwendungsmöglichkeiten aufweist (1). Darüber hinaus enthält es Tannin und Phytosterole (Sitosterol, Campesterin und Stigmasterin) (5).

REZEPTE

Das Kraftvolle und intensive Aroma von Nelken passt gut zu Fleischsorten wie Rindfleisch oder Ente (in Frankreich wird sie zur Zubereitung von Cassoulet de canard verwendet) und Früchten wie Orangen, Pflaumen und Äpfeln (6). Die Nelke ist auch ein wesentlicher Bestandteil vieler Gewürzmischungen, wie Garam Masala aus Indien und dem chinesischen Fünf-Gewürze-Pulver (Gewürznelke, Chinesischer Zimt, Ingwer, Sternanis und Anis) (1).

Im folgenden Rezept verleiht die Nelke der weißen Schokolade, die als Füllung von Samosas (typische südasiatische dreieckige Teigtaschen) eine würzige Note:

Würzige weiße Schokolade und Haselnuss-Samosas(7):

Zutaten:

Für den Teig:

  • 270 g Filoteig (6 Blätter)
  • ein nussgroßes Stück ungesalzene Butter, zerlassen
  • extrafeiner Zucker zum Bestäuben

Für die Füllung:

  • 120 g weiße Schokolade in Stücken
  • 50 g geschälte Haselnüsse
  • ½ TL gemahlene grüne Kardamomsamen
  • ¼ Teelöffel gemahlene Nelken
  • ½ TL gemahlener Zimt
  • ¼ Teelöffel Chili-Pulver

Zubereitung:

  • Für die Füllung die Schokolade mit den Haselnüssen klein hacken. In eine Schüssel geben und Nelken, Zimt, Kardamom und Chilipulver hinzufügen. Gut mischen und zur Seite stellen.
  • Den Backofen auf 160 – 180 °C vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
  • Für den Teig, die Filoteigblätter in Streifen von 20 x 5 cm schneiden. Eine Seite der Streifen etwas mit zerlassener Butter bestreichen.
  • Auf das Ende jedes Streifens einen Teelöffel der Füllung geben. Eine Ecke nehmen und diagonal über die Füllung klappen, sodass ein Dreieck entsteht. Noch einmal entlang der oberen Kante des Dreiecks umklappen. Solange auf diese Weise umklappen, bis das Ende des Streifens erreicht ist.
  • Die Oberseite der Samosa mit Butter bestreichen. Die Samosa auf ein Backblech legen und mit einem Tuch bedecken, während Sie den Rest der Samosas vorbereiten.
  • Die Samosas für 6 Minuten backen, umdrehen und weitere 4 Minuten oder bis sie goldbraun sind, backen. Vor dem Servieren mit dem extrafeinen Zucker bestäuben.

Zu guter Letzt kann die Nelke, wie im folgenden Rezept angegeben, zum Würzen von Schmorgerichten mit Fleisch verwendet werden:

Geschmortes Rindfleisch (8):

Zutaten:

  • 1000 g Rindfleisch zum Schmoren
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Tassen Wasser
  • 2 EL Worcestershiresauce
  • 1 – 2 Lorbeerblätter
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Zwiebel in Scheiben
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • ½ TL Pfeffer
  • ½ TL Paprika
  • 1 Prise gemahlene Nelken
  • 3 in Scheiben geschnittene Karotten
  • 3 gehackte Stangen Staudensellerie
  • 2 TL Stärkemehl

Zubereitung:

  • Das Fleisch im heißen Öl anbraten. Wasser, Worcestershiresauce, Knoblauch, Lorbeerblätter, Zwiebel, Salz, Zucker, Pfeffer, Paprika und gemahlene Nelken hinzufügen. Topf zudecken und bei schwacher Hitze für eineinhalb Stunden kochen.
  • Lorbeerblatt und Knoblauch entfernen. Die Karotten und den Sellerie hinzufügen und weitere 30 – 40 Minuten kochen lassen.
  • Zum Eindicken zwei Tassen der Brühe entnehmen. In einer separaten Schüssel eine ¼ Tasse Wasser mit Maisstärke glatt rühren. Mit etwas Brühe vermischen und in den Topf geben. Umrühren und solange auf dem Herd lassen, bis das Ganze anfängt zu kochen.

QUELLENANGABEN

  1. http://www.kew.org/science-conservation/plants-fungi/syzygium-aromaticum-clove
  2. Khalilzadeh et al. (2016) Effects of topical and systemic administration of Eugenia caryophyllata buds essential oil on corneal anesthesia and analgesia. Res Pharm Sci 11(4): 293–302.
  3. Berdonces i Serra JL. Gran Enciclopedia de las plantas medicinales. Madrid: Tikal Ediciones, 2002.
  4. http://www.regmurcia.com/servlet/s.Sl?sit=c,543,m,2719,&r=ReP-20592-DETALLE_REPORTAJES
  5. Vanaclocha B, Cañigueral S (Eds). Fitoterapia. Vademécum de prescripción. 4ª Edición. Barcelona: Elsevier Masson, 2 003.
  6. http://www.bbc.co.uk/food/cloves
  7. http://www.bbc.co.uk/food/recipes/spiced_white_chocolate_75853
  8. http://www.foodnetwork.com/recipes/paula-deen/old-time-beef-stew-recipe.html

Biologisches Gewürznelkenpulver (Syzygium aromaticum (Lat.) Merr. & L.M. Perry).

NAHRUNGSMITTELALLERGIE:

Dieses Produkt enthält weder Allergene (gemäß Verordnung (EU) Nr. 1169/2011) noch gentechnisch veränderte Organismen.

GEBRAUCHSHINWEISE:

Das ideale Gewürz für Schmorgerichte mit Fleisch.

HINWEISE ZUR LAGERUNG:

An einem kühlen, trockenen Ort lagern. Vor Sonneneinstrahlung schützen.

HERSTELLUNG UND QUALITÄTSGARANTIE:

Dieses Lebensmittel wird von einem gemäß den GMP-Normen hergestellt. Die GMP-Normen bezeichnen die geltenden Normen für die gute Herstellungspraxis in der europäischen Lebensmittelindustrie (auf Englisch: Good Manufacturing Practice).

Ihre Fragen

Möchten Sie mehr über unser Produkt erfahren? Stellen Sie hier Ihre Frage und unser Expertenteam wird Sie so schnell wie möglich beantworten.
Akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung