Biologische Chiasamen

POWDER Nothing But Plants®

Natürliche Quelle von pflanzlichem Omega 3

HAUPTINDIKATIONEN:

Energie, Gewicht (appetitzügler), Kardiovaskulär, Verdauung (verstopfung).

12,00 €

Ref. KC30 Vorrätig

Designation

POWDER - NOTHING BUT PLANTS

Entdecken Sie die herausragenden Eigenschaften der SUPERLEBENSMITTEL mit unserer neuartigen Produktreihe POWDER Nothing But Plants®!

Diese Produktreihe ist ein innovatives Konzept, eine alternative Form, um Nahrungsergänzungsmittel und gesündere Lebensmittel zu sich zu nehmen: in Milchmixgetränken, Salaten oder in Kombination mit Ihren Lieblingsspeisen.

CHIA BIO

Beschreibung

Chia (Salvia hispanica L.) ist eine aus dem Süden von Mexiko und dem Norden von Guatemala stammende Pflanze, die bereits in der prähispanischen Zeit aufgrund ihrer außergewöhnlichen nutritiven und medizinischen Eigenschaften verwendet wurde.

Die Chia-Samen sind reich an essentiellen Fettsäuren, vor allem Linolensäure (Omega 3), Proteinen und Ballaststoffen. Darüber hinaus besitzen sie antioxidantische Verbindungen, die zur positiven Wirkung dieser Samen beitragen.

Chia-Samen werden als Supernahrungsmittel bezeichnet und haben nicht nur einen hohen Nährwert, sondern auch antidiabetische, antioxidative, entzündungshemmende und lipidsenkende Eigenschaften. Dank ihres Gehalts an Ballaststoffen sind sie auch verdauungsfördernd und haben eine sättigende Wirkung.

Unsere Chia-Samen (Salvia hispanica L.) sind eine natürliche Quelle von pflanzlichem Omega 3 sowie Mineral- und Ballaststoffen. Nehmen Sie dieses Supernahrungsmittel in Ihren täglichen Speiseplan auf!

Herkunft

Chia (Salvia hispanica L.) gehört zur Familie der Lamiaceae (die Familie von Minze, Thymian ...) und stammt aus dem südlichen Mexiko und dem nördlichen Guatemala (1). Sie ist eine krautartige Pflanze, die bis zu einem Meter hoch werden kann. Ihre Blätter sind breit und ihre Blüten können violett, blau oder weiß sein.

Die Chia-Samen sind oval, dunkelgrau mit kleinen schwarzen Linien und sind ca. 2 mm lang und 1 mm breit (2).

Salvia hispanica - CHIA - CHIA BIO POWDER

Geschichte

Das Wort "Chia" ist ein Wort aus der indigenen Sprache Nahuatl, das mehrere Pflanzenarten verschiedener Gattungen zusammenfasst, u.a. den Salbei. Die Chia war während der präkolumbianischen Zeit eine sehr wichtige Pflanze und ihre Samen, ihr Öl und ihr Mehl wurden aufgrund ihrer Verwendung als Lebens- und Arzneimittel sowie ihres Einsatzes in Kunst und Religion sehr geschätzt (3). Darüber hinaus war sie in dieser Epoche eine der wichtigsten Kulturpflanzen in Mittelamerika, deren Bedeutung nur durch den Anbau von Mais und Bohnen übertroffen wurde. Für die Maya und Azteken (1) noch von großem Wert, geriet der Konsum von Chia mit der Ankunft der Spanier in Vergessenheit (4). Derzeit hat sich der Anbau von Salvia Hispanica vor allem wegen seiner ölhaltigen Samen in Südamerika ausgebreitet (1).

Zusammensetzung

Zwischen 25 und 40 % der Inhaltsstoffe der Chia-Samen sind Lipide, von denen der Anteil an Alpha-Linolensäure (Omega 3) 60 % und der an Linolsäure (Omega 6) 20 % beträgt. Sie enthalten auch Proteine (15 – 25 %), Kohlenhydrate (26 – 41 %), Ballaststoffe (18 – 30 %), Mineralien (Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Eisen, Zink und Kupfer) und Vitamine (1,5). Die Chia-Samen sind außerdem eine vielversprechende Quelle von Antioxidantien wie Polyphenolen, Myricetin, Quercetin, Kaempferol, Kaffeesäure und Chlorogensäure (1).

  • UNSER PRODUKT
  • Produktbezeichnung: Chia aus biologischer Landwirtschaft
  • Wissenschaftlicher Name: Salvia hispanica L.
  • Verwendeter Bestandteil: Samen

Nutzen

Die Chia-Samen haben antidiabetische, antioxidative, entzündungshemmende, verdauungsfördernde und lipidsenkende (sie helfen, die Lipide im Blut zu verringern und das Lipidprofil zu verbessern) Eigenschaften (1,5).

Anwendung, Dosierung

Die Chia-Samen sind eine hervorragende Alternative für glutenfreie Rezepte: Sie können als Geliermittel und zum Backen verwendet werden: Die Menge an Weizenmehl wird durch eine Mischung aus 50 % gemahlenen Chia-Samen und 50 % Vollkornreismehl ersetzt (6). Außerdem können sie in Joghurt, Frischkäse oder Smoothies auch roh verzehrt werden.

Es empfiehlt sich die Samen vor dem Verzehr zu mahlen, um das Maximum an Nährstoffen herauszuholen. Wenn Sie mehr Wert auf die Schleimstoffe (lösliche Ballaststoffe), legen, ist es ratsam, sie für 30 Minuten einzuweichen.

Der tägliche Konsum von Chia-Samen sollte 15 g nicht übersteigen.

STUDIEN

Chia-Samen (Salvia hispanica L.) haben zahlreiche gesundheitsfördernd Eigenschaften, die hauptsächlich auf den Gehalt an Ballaststoffen und Omega-3-Fettsäuren (Alpha-Linolensäure) zurückzuführen sind. Das Vorhandensein dieser essentiellen Fettsäure steht im Zusammenhang mit einer Abnahme von entzündlichen Reaktionen (7) und des viszeralen Fettes. Das trägt zum Schutz von Leber und Herz bei (8). Außerdem konnte durch den Verzehr von Chia-Samen eine Verbesserung von Dyslipidämie (veränderte Lipidspiegel im Blut) und Insulinresistenz sowie eine Abnahme des systolischen Blutdrucks beobachtet werden (9-10).

Auch haben Chia-Samen verdauungsfördernde und sättigende Eigenschaften. Die Schleimstoffe sind lösliche Ballaststoffe, die beim Verzehr mit Flüssigkeiten ein zähflüssiges Gel bilden, das die Aufnahme von Nährstoffen und die Magenentleerung verlangsamt und somit ein Sättigungsgefühl erzeugt (11).

QUELLENANGABEN

  1. Gazem et al. (2016) Pharmacological properties of Salvia hispanica (chia) seeds: a review. J Crit Rev 3(3): 63-67.
  2. Ali et al. (2012) The promising future of chia, Salvia hispanica L. J Biomed Biotechnol 2012: 171956.
  3. Hernández and Colín (2008) Caracterización morfológica de chía (Salvia hispanica) (Caractérisation morphologique du chia). Rev Fitotec Mex 31(2): 105-113.
  4. Pizarro et al. (2013) Evaluation of whole chia (Salvia hispanica L.) flour and hydrogenated vegetable fat in pound cake. LWT Food Sci Technol 54(1): 73-79.
  5. Ixmucané (2011) Caracterización de la semilla del chan (Salvia hispanica L.) y diseño de un producto funcional que la contiene como ingrediente (Caractérisation de la graine du chia et conception d'un produit fonctionnel dont elle est un ingrédient). Revista de la Universidad del Valle de Guatemala 23 (Revue de l'Université Valle de Guatemala): 43-49.
  6. http://www.consum.es
  7. Guevara-Cruz et al. (2011) A dietary pattern including nopal, chia seed, soy protein, and oat reduces serum triglycerides and glucose intolerance in patients with metabolic syndrome. J Nutr 142(1): 64-69.
  8. Podyal et al. (2012) Lipid redistribution by a-linolenic acid-rich chia seed inhibits stearoyl-CoA desaturase-1 and induces cardiac and hepatic protection in diet-induced obese rats. J Nutr Biochem 23(2): 153-162.
  9. Chicco et al. (2009) Dietary chia seed (Salvia hispanica L.) rich in alpha-linolenic acid improves adiposity and normalises hypertriacylglycerolaemia and insulin resistance in dyslipaemic rats. Br J Nutr 101(1): 41-50.
  10. Creus et al. (2016) Mechanisms involved in the improvement of lipotoxicity and impaired lipid metabolism by dietary -linolenic acid rich Salvia hispanica L (Salba) seed in the heart of dyslipemic insulin-resistant rats. J Clin Med: 5, 18.
  11. Castillo-García E, Martínez-Solís I. Manual de Fitoterapia (Manuel de Phytothérapie). 1ère Édition révisée. Espagne : Elsevier Masson, 2011.

Zusammensetzung

INHALTSSTOFFE:

Chiasamen (Salvia hispanica L.) (aus biologischer Landwirtschaft).

ALLERGENE:

Dieses Produkt enthält weder Allergene (gemäß Verordnung (EU) Nr. 1169/2011) noch gentechnisch veränderte Organismen.

HERSTELLUNG UND QUALITÄTSGARANTIE:

Dieses Lebensmittel wird von einem gemäß den GMP-Normen hergestellt. Die GMP-Normen bezeichnen die geltenden Normen für die gute Herstellungspraxis in der europäischen Lebensmittelindustrie (auf Englisch: Good Manufacturing Practice).

Nährwertangaben

NÄHRWERTDEKLARATION
Auf 100 g
ENERGIE
1859 kJ/451 kcal
FETT
31 g
      DAVON GESÄTTIGTE FETTSÄUREN
3,8 g
      DAVON MEHRFACH UNGESÄTTIGTE FETTSÄUREN
25 g
KOHLENHYDRATE
4,9 g
      DAVON ZUCKER
0,8 g
BALLASTSTOFFE
34 g
EIWEIβ
21 g
SALZ
0 g

Gebrauch

GEBRAUCHSHINWEISE:

Eine tägliche Aufnahme von 15 g darf nicht überschritten werden.

HINWEISE ZUR LAGERUNG:

An einem kühlen, trockenen Ort lagern. Vor Sonneneinstrahlung schützen.

Ihre Fragen

und der