Die Wurzeln der Brennnessel

Extrakt zu 0.8% aus Pflanzensterolen titriert

Lindert Beschwerden bei benigner Prostatahyperplasie

Die Wurzeln der Brennnessel

HAUPTINDIKATIONEN:

Entzündungshemmende, Harnsystem, Kardiovaskulär (druck), Prostata.

16,80 €

20,00% geschenkt
16,80 € statt 21,00 €

Sonderangebot gültig bis 24/05/2018

Ref. LO50 Vorrätig

Von den folgenden Organisationen anerkannte gesundheitsbezogene Angaben:

Symptomatische Behandlung von Harnwegserkrankungen (Dysurie, Pollakisurie, Nykturie, Harnretention) bei leichter oder moderater benigner Prostatahyperplasie (Stadien I und II nach Alken oder II und III nach Vahlensieck). 

Designation

Die Nessel (Urtica dioica L.) wurde in Europa jahrhundertelang zu medizinischen Zwecken verwandt. Man hat sie traditionell zur Linderung unterschiedlicher Beschwerden wie Rheuma, Anämie, bei Ekzemen oder Nephritis eingesetzt.


Heutzutage wird die Wurzel der Nessel verwendet, um Symptome des unteren Harngangs bei benigner Prostatahyperplasie zu behandeln, indem das Harnvolumen und der Harnfluss vergrößert werden. Außerdem verleiht ihr das entzündungshemmende und blutdrucksenkende Verhalten kardioprotektive Eigenschaften.

Die Wurzeln der Brennnessel ist sehr reich an Nährstoffen: sie enthält Polysaccharide, Planzensterole, Trterpensäuren, Fettsäuren, Lignane und Polyphenole.

Unser Extrakt aus der Nesselwurzel ist zu 0.8% aus Pflanzensterolen titriert, was eine maximale Wirksamkeit garantiert.


Ausführliche Informationen

Beschreibung und Herkunft

Die Nessel (Urtica dioica L.) gehört zur Familie der Brennesselgewächse (Urtinaceae), sie stammt aus Asien und Europa und ist in allen gemäßigten Klimazonen dieses Planeten anzutreffen. Sie wächst in nährstoffreichen Gegenden und ist eine ausdauernde Pflanze, die bis zu 150 cm groß werden kann und jeweils am Ende des Frühlings und des Sommers blüht. Die Stängel und Blätter zeichnen sich dadurch aus, dass sie von Nesselhärchen bedeckt sind, die bei der Berührung eine Hautirritation hervorrufen.

Geschichte

Die Nessel wurde jahrhundertelang zu medizinischen Zwecken, als Nahrungsmittel (die Blätter und Stängel kann man als Salat zu sich nehmen), zur Herstellung von  Fasern und in Kosmetikprodukten verwendet.
Es gibt Quellen, aus denen hervorgeht, dass man im alten Ägypten die Nessel als Tee zu sich nahm, um den Hexenschuss oder die Arthritis zu behandeln. Traditionell werden die Blätter und die Wurzel zur Behandlung unterschiedlicher Pathologien verwendet, beispielsweise bei Rheuma, Anämie, Ekzemen, als harntreibendes Mittel oder bei Nephritis (2).

Zusammensetzung

Die Nessel ist reich an wirksamen Bestandteilen. Ihre Wurzel enthält Polysaccharide, Sterole (3-b-Sitosterol, Hydroxysitosterol und die entsprechenden Glykoside), Triterpensäuren, Fettsäuren, Lignane, Polyphenole, Ceramide, ein Gemisch aus Isolektinen (UDA: Urtica-dioica-Agglutinin) und Scopoletin (Cumarine) (3,4).

Unser Extrakt

Name des Extraktes: Trockenextrakt der Nesselwurzel, zu 0.8% aus Pflanzensterolen titriert.
Wissenschaftlicher NameUrtica dioica L.
Verwendeter Bestandteil: Wurzel

Nutzen

Entzündungshemmend, harntreibend und zur Behandlung der Symptome bei benigner Prostatahyperplasie und bei Bluthochdruck.

Dosierung

Eine Dosis unseres Produktes (2 Kapseln, 500 mg) steuert 4 mg Pflanzensterole bei und entspricht 3 g frischer Wurzel.

Studien/ Untersuchungen

Die Verwendung des Wurzelextraktes zur Behandlung der Symptome bei benigner Prostatahyperplasie wurde in klinischen Studien umfassend untersucht (5-6). So dient eine der Hauptanwendungen der Nesselwurzel der Linderung der Beschwerden bei der Harnentleerung, die als Begleiterscheinung bei einer leichten oder moderaten benignen Prostatahyperplasie auftreten (Stadien I und II nach Alken oder II und III nach Vahlensieck): sie reduziert die nach der Harnentleerung zurückbleibende Flüssigkeit und vergrößert das Harnvolumen (3-4). Man hat auch eine Reduzierung der Plasmaspiegel des SHBG-Proteins (sexualhormon-bindendes Globulin) festgestellt (7).
Eine Studie stellte die blutdrucksenkende Wirkung des aus der Nesselwurzel gewonnenen wässrigen Extraktes fest, die sich aus der gefäßerweiternden Wirkung durch die Produktion von Stickstoffmonoxid im Endothel und die Öffnung der Kaliumkanäle ergibt (8).
Die Nessel wurde in Europa und in Nordamerika auch zur Behandlung von entzündlichen Krankheiten eingesetzt, beispielsweise bei Osteoarthritis. Eine neuere Studie hat die Wirksamkeit des lipophilen Extraktes der Wurzel zur Eindämmung der Entzündung bestätigt (9).

Literaturverzeichnis

1. Phenolic compounds analysis of root, stalk, and leaves of nettle. Otles and Yalcin (2012) ScientificWorldJournal Vol 2012, Article ID 564367, 12 pages.
2. Pharmacognostical review of Urtica dioica L. Joshi et al. (2014) Int J Green Pharm 8: 201-9
Urtica dioica (L): an undervalued, economically important plant. Bish et al. (2012) Agric Sci Res J 2 (5): 250-252.
3. A comprehensive review on the stinging nettle effect and efficacy profiles. Part II: Urticae radix. Chrubasika et al. (2007). Phytomedicine 14: 568–579.
4. Fitoterapia. Vademécum de prescripción. Vanaclocha and Cañigueral (2003) 4ª Edición. Elsevier España.
6. Principles and practice of Phytotherapy. Bone and Mills (2013). Elsevier.
7. Manual de Fitoterapia. García and Solís (2011) Elsevier.
8. Cardiovascular effects of Urtica dioica L. (Urticaceae) roots extracts: in vitro and in vivo pharmacological studies. Testai et al. (2002) J Ethnopharmacol 81: 105-109.
9. Lipophilic stinging nettle extracts possess potent anti-inflammatory activity, are not cytotoxic and may be superior to traditional tinctures for treating inflammatory disorders. Johnson et al. (2013) Phytomedicine 20 (2): 143–147.

Zusammensetzung

INHALTSSTOFFE:

Auf 2 Kapseln: 500 mg Trockenextrakt der Nesselwurzel (Urtica dioica L.) zu 0.8% aus Pflanzensterolen titriert (das heißt 4mg).  

WEITERE INHALTSSTOFFE:

Maltodextrin, Gleitmittel (E470b): Magnesiumstearat, pflanzliche Kapsel: Hydroxypropylmethylcellulose.

ALLERGENE:

Dieses Produkt enthält weder Allergene (gemäß Verordnung (EU) Nr. 1169/2011) noch gentechnisch veränderte Organismen.

HERSTELLUNG UND QUALITÄTSGARANTIE:

Dieses Nahrungsergänzungsmittel wird von einem Labor gemäß den GMP-Normen hergestellt. Die GMP-Normen bezeichnen die geltenden Normen für die gute Herstellungspraxis in der europäischen Pharmaindustrie. (auf Englisch: Good Manufacturing Practice) Der Wirkstoffgehalt wird durch regelmäßige Analysen, die online nachlesbar sind, gewährleistet.

Gebrauch

GEBRAUCHSHINWEISE:

2 Kapseln täglich mit einem halben Glas Wasser zu den Mahlzeiten.

VORSICHTSMAßNAHMEN FÜR DIE ANWENDUNG:

Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Nicht für schwangere oder stillende Frauen geeignet. Die tägliche empfohlene Dosis darf nicht überschritten werden.

ACHTUNG:

Ersetzt keine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Bei medizinischer Behandlung bitter Ihren Arzt kontaktieren. Nur für Erwachsene. Auβerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

HINWEISE ZUR LAGERUNG:

An einem kühlen, trockenen Ort lagern. Vor Sonneneinstrahlung schützen.

Ihre Fragen