Taigawurzel

Titriert zu 0,8 % in Eleutherosiden

Sibirischer Ginseng gegen stress

Taigawurzel

HAUPTINDIKATIONEN:

Emotionales Gleichgewicht, Energie (müdigkeit).

19,00 €

Ref. NB60 Vorrätig

Von den folgenden Organisationen anerkannte gesundheitsbezogene Angaben:

Die Europäische Arzneimittelagentur hat die traditionelle Verwendung der Taigawurzel für die Behandlung der Symptome der Asthenie (Müdigkeit und Schwächegefühl) zugelassen.

Designation

Seit Tausenden von Jahren wird die Taigawurzel (Eleutherococcus senticosus (Rupr. et Maxim.) Maxim) eingesetzt. Dabei handelt es sich um eine wirkungsvolle, adaptogene Pflanze, die die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegenüber Stress erhöht.

Die Taigawurzel wird auch als sibirischer Ginseng bezeichnet und ist ein natürliches und sehr wirksames Heilmittel, das die Symptome der Asthenie (Schwächegefühl und Müdigkeit) lindert. Ihre adaptogene Wirkung rührt von den Eleutherosiden, die sich in den Wurzeln der Pflanze befinden. Dabei handelt es sich um bioaktive Verbindungen, die eine antioxidierende, stimulierende und immunmodulierende Wirkung haben und die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegenüber Stress erhöhen.

Unser Taigawurzel-Extrakt ist zu 0,8 % in Eleutherosiden titriert, was eine maximale Wirksamkeit garantiert.


Ausführliche Informationen

Taigawurzel: Beschreibung und Herkunft

Die Taigawurzel oder der sibirische Ginseng (Eleutherococcus senticosus (Rupr. et Maxim.) Maxim., Familie der Araliengewächse) ist ein Strauch, der in Korea, Nordchina, Japan und Sibirien beheimatet ist. Die Taigawurzel kann bis zu drei Meter hoch werden und besitzt lange, holzige, biegsame Wurzeln (1). Die weiblichen Blüten sind gelb und die männlichen Blüten blau-schwarz (2).

Taigawurzel: Geschichte

Die Taigawurzel wird in China seit mehr als 2000 Jahren als Heilmittel für die Behandlung von Infektionen, Bekämpfung von Müdigkeit und Stärkung des Immunsystems verwendet (3). Aufgrund ihrer stimulierenden Wirkung wird die Taigawurzel im Norden Chinas von seinen Einwohnern sehr geschätzt (4).

Aufgrund ihrer Fähigkeit, die Leistungsfähigkeit zu steigern und die Widerstandskraft in Stresssituationen zu verbessern, haben russische Wissenschaftler in den 1950er Jahren die Taigawurzel als Alternative zum koreanischen Ginseng empfohlen (1). Außerdem haben sowjetische Astronauten die Taigawurzel verzehrt, um ihre Kraft und ihr Immunsystem zu stärken und den Effekten der Schwerelosigkeit vorzubeugen (4).

Taigawurzel: Zusammensetzung

Die wichtigsten Bestandteile der Wurzel der Taigawurzel sind die Eleutheroside (Eleutherosid B, Eleutherosid E...). Sie enthält außerdem Phenylpropanoide, Triterpensaponine, Sterole, Polysaccharide, Flavonoide und Glucane (1,5-6).

Taigawurzel: Unser Extrakt:

Name des Extrakts: Trockenextrakt der Taigawurzel, zu 0,8 % in Eleutherosiden titriert

Wissenschaftlicher Name: Eleutherococcus senticosus (Rupr. et Maxim.) Maxim.

Verwendeter Bestandteil: Wurzel

Taigawurzel: Nutzen

Die Wurzel der Taigawurzel ist ein Adaptogen, das verwendet wird, um Stresssymptome zu lindern und die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit zu verbessern (1,5).

Taigawurzel: Anwendung, Dosierung

Eine Dosis unseres Extrakts entspricht 4 Gramm Taigawurzel.

Taigawurzel: Studien

Die Europäische Arzneimittelagentur hat die traditionelle Verwendung der Taigawurzel für die Behandlung der Symptome der Asthenie (Müdigkeit und Schwächegefühl) zugelassen (7).

Adaptogene machen den Organismus widerstandsfähiger gegenüber Stress und sorgen dafür, dass der Körper sein Gleichgewicht wiederfindet. Die Taigawurzel gehört zu den so genannten adaptogenen Pflanzen. So wurde vorgeschlagen, dass die Taigawurzel die physiologische Immunantwort bei Stress modifiziert und dem Organismus hilft, diesen zu tolerieren (1). Zahlreiche Studien belegen ihre Wirkung, den Körper gegenüber Stress (sowohl körperlicher als auch geistiger Stress) (8-9) zu stärken. Außerdem wurde ihre Wirksamkeit bei der Linderung des Burnout-bzw. des beruflichen Erschöpfungssyndroms nachgewiesen (10).

Durch ihre stimulierende Wirkung hilft die Taigawurzel, körperlich länger aktiv zu sein und sich nach dem Sport schneller zu erholen, indem sie die Sauerstoffversorgung der Muskeln erhöht (6,11). Außerdem verringert sie die Glykogenolyse und die Produktion von Milch- und Brenztraubensäure während des Sports (6), was dazu beiträgt, Müdigkeit zu bekämpfen.

Taigawurzel: Literaturverzeichnis

1. Bone and Mills (2013). Principles and practice of Phytotherapy. Second Edition, Elsevier.

2. Berdonces (2009) Gran diccionario ilustrado de las Plantas Medicinales descripción y aplicaciones. Oceano Ambar.

3. Goulet and Dionne (2005) Assessment of the effects of Eleutherococcus senticosus on endurance performance. Int J Sport Nutr Exerc Metab 15: 75-83.

4. Cebrián (2012) Diccionario de plantas medicinales. RBA libros.

5. Wichtl and Anton (2003) Plantes thérapeutiques. Tradition, pratique officinale, science et thérapeutique. 2é edition. Editions Tec & Doc.

6. Castillo-García and Martínez-Solís (2011). Manual de Fitoterapia. Elsevier.

7. EMA/HMPC/680618/2013 Committee on Herbal Medicinal Products (HMPC) Community herbal monograph on Eleutherococcus senticosus (Rupr. et Maxim.) Maxim., radix.

8. Yan-Lin et al. (2011) Eleutherococcus senticosus as a crude medicine: Review of biological and pharmacological effects. J Med Plants Res 5(25): 5946-5952.

9. Vanaclocha and Cañigueral (2003) Elsevier. Vademécum de prescripción. 4ª Edición. Elsevier España.

10. Jacquet et al. (2015) Burnout: evaluation of the efficacy and tolerability of TARGET 1® for professional fatigue syndrome (burnout). J Int Med Res 43(1):54-66.

Zusammensetzung

INHALTSSTOFFE:

Auf 2 Kapseln: 1000 mg Trockenextrakt der Taigawurzel (Eleutherococcus senticosus (Rupr. et Maxim.) Maxim.) zu 0,8 % in Eleutherosiden (d.h. 8 mg) titriert.

WEITERE INHALTSSTOFFE:

Trennmittel (E470b): Magnesiumstearat, pflanzliche Kapsel: Hydroxypropylmethylcellulose.

ALLERGENE:

Dieses Produkt enthält weder Allergene (gemäß Verordnung (EU) Nr. 1169/2011) noch gentechnisch veränderte Organismen.

HERSTELLUNG UND QUALITÄTSGARANTIE:

Dieses Nahrungsergänzungsmittel wird von einem Labor gemäss den GMP-Normen hergestellt. Die GMP-Normen bezeichnen die geltenden Normen für die gute Herstellungspraxis in der europäischen Pharmaindustrie (auf Englisch: Good Manufacturing Practice). Der Wirkstoffgehalt wird durch regelmässige Analysen, die online nachlesbar sind, gewährleistet.

Gebrauch

GEBRAUCHSHINWEISE:

2 Kapseln täglich mit einem Glas Wasser, aufgeteilt auf zwei Einnahmen, während der Mahlzeiten.

VORSICHTSMAßNAHMEN FÜR DIE ANWENDUNG:

Nicht für schwangere oder stillende Frauen geeignet. Die tägliche empfohlene Dosis darf nicht überschritten werden.

ACHTUNG:

Ersetzt keine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Bei medizinischer Behandlung bitter Ihren Arzt kontaktieren. Nur für Erwachsene. Auβerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

HINWEISE ZUR LAGERUNG:

An einem kühlen, trockenen Ort lagern. Vor Sonneneinstrahlung schützen.

Ihre Fragen