• Blog
  • Immun
  • Schwermetalle und Spurenelemente | Anastore

Tabellen der Schwermetalle und Spurenelemente

Diese sehr vollständige und präzise Tabelle ermöglicht es Ihnen, alle Spurenelemente und die Rolle jedes einzelnen im Körper zu kennen. Sie ist besonders nützlich für die Interpretation der Ergebnisse der Haarmineralanalysen, die auf unserer Website verfügbar sind.

Wichtige Mineralien und Spurenelemente bei Erwachsenen

Elemente Täglicher Bedarf Wichtigste Nahrungsquellen Wichtigste biologische Erscheinungsformen Haaranteil (ppm*)
Carences Exces
Kalzium 900 mg Molkereiprodukte, Getreide, hartes Mineralwasser Karies, Krämpfe, Rachitis, Schlaflosigkeit Magengeschwüre, Nierensteine 400 à 2500,0
Phosphor 800 mg Molkereiprodukte, Eier, Fleisch, Fisch Müdigkeit, Nervosität, Gedächtnisverlust Verknöcherungsprobleme bei Kindern 100,0 à 200,0
Magnesium 350 mg Getrocknetes Obst und Gemüse, Schokolade, Meeresfrüchte Müdigkeit, Angstzustände, Herzklopfen, Herzklopfen (Selten bei Gesunden): Blutdruckabfall, nervöse Störungen 25,0 à 200,0
Natrium 3 g Geräucherte und gesalzene Lebensmittel, Aufschnitt Dehydrierung, Blutdruckabfall, Schwindelgefühl Bluthochdruck, Migräne, Herz- und Kreislaufprobleme 70,0 à 250, 0
Kalium 1 g Getrocknete Früchte und Gemüse, Kartoffeln, Bananen Müdigkeit, Blutdruckabfall, Herzrhythmusstörungen Muskelschwäche, schwere Herzprobleme 30,0 à 100,0
Schwefel 800 mg Eier, Fleisch, Fisch, Knoblauch, Zwiebeln Gesundheitsprobleme, Haut- und Haarprobleme Antivitamin-B1-Wirkung (in Form von Sulfiten) 25000 à 60000
Fer 15 mg Fleisch und Innereien, Blutwurst, Meeresfrüchte, Soja Müdigkeit, Anämie, verschiedene Infektionen, brüchige Näge Gefährlich für Menschen mit chronischen Krankheiten 5,0 à 30,0
Kupfer 3 mg Leber, Pilze, Meeresfrüchte, Fisch Anomalien, verschiedene Infektionen, Wachstumsverzögerung Erbrechen, Migräne, Fieber 10,0 à 50,0
Zink 15 mg Fisch, Austern und Schalentiere, Eier, Trockengemüse Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Haut- und Haarprobleme Verdauungsstörungen 100,0 à 300,0
Mangan 3 mg Nüsse, brauner Reis, getrocknetes Gemüse, Tee, usw; Allergie, Nervosität; Gut verträglich, schnelle Ausscheidung (Gallen- und Darmtrakt) 0,1 à 2,0
Nickel 0,30 mg Getrocknetes Gemüse, Getreide, Reis, Tee, Kaffee Seltene und wenig bekannte Mängel: Verdauungsstörungen? Fieber, Allergien 0,1 à 2,0
Chrom 0,15 mg Leber, Vollkorngetreide, unraffinierter Zucker, Honig, Tee Diabetes, Hypercholesterinämie, kardiovaskuläre Risiken Erkrankungen der Lunge, Schleimhautgeschwüre 0,1 à 2,0
Kobalt 0,02 mg Leber, Nüsse, Gemüse, Nüsse, Meeresfrüchte, Bier Angstzustände, Migräne, Ängste Schwere Herzerkrankungen (Biertrinker) 0,1 à 2,0
Molybdän 0,3 mg Bohnen, Reis, Erbsen, Trockengemüse, Kakao Karies, Gewichtsverlust Arthritis (korrigiert durch Kupferverabreichung) 0,1 à 2,0
Selen 0,15 mg max Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte, Soja Schwäche, Zellalterung, Herzprobleme Karies, Haarausfall. Sehr giftig in hohen Dosen 0,2 à 5,0
Germanium 0,10 mg max Knoblauch, Petersilie, Brunnenkresse Nervenkrankheiten, Infektionen, verschiedene Relativ gut verträglich (außer Oxide und Salze = toxisch) 0,1 à 2,0
Silizium 25 mg Getreide, Pflanzenfasern, Rettich Sehnenscheidenentzündung, Karies, Haarausfall, weiche Nägel Sehr wenig Forschung 5,0 à 25,0
Silber Spuren Sehr wenig untersucht Infektionskrankheiten Migräne, Fieber 0,1 à 2,0
Or Spuren Sehr wenig Forschung Müdigkeit, verschiedene Infektionen Sehr geringe Toxizität 0,1 à 2,0
Zinn Spuren Fisch, Fleisch, Erbsen, Spinat, Spargel Karies, Wachstumsstörungen Müdigkeit, Schleimhautreizungen, Verdauungsstörungen 0,1 à 2,0
Fluor 1 mg Tomaten, Endivien, Kirschen, Fisch, Mineralwasser Verkalkung der Knochen Knochen- und Nierenerkrankungen. In hohen Dosen sehr giftig.  
Arsen 0,01 mg max Meeresfrüchte, Schalentiere Wachstumsstörungen, Herzprobleme Hochgiftige Arsensalze und -oxide < 10,0
Jod 0,20 mg Fisch und Meeresfrüchte, grüne Bohnen Hypothyreose: Müdigkeit, Gewichtszunahme, Energiemangel Hyperthyreose: Nervosität, Gewichtsverlust  
Lithium 2 mg Gemüse, Gemüse, Eier, Fisch, Fleisch Ängstlichété, angoisse Drogenmissbrauch: Hirnschäden, Krampfanfälle < 2,0
Vanadium 0,3 mg Pflanzliche Öle Störungen des Nervensystems und des Wachstums Reizung der Schleimhäute, Asthma 0,1 à 1,0

* 1 ppm = 1 µg (Mikrogramm). Soit : 0,000001 gramme

Siehe auch die Gehalt an toxischen Mineralien

Siehe auch die Siehe auch Hormonspiegel im Blut

x

Möchten Sie 5 verschenken?