Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung: 21/05/2019

1. Grundlegende Auskunft über den Datenschutz

Anastore Bio S.L.
Bedienung Ihres Antrags.
Ausführung eines Vertrages.
Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer bei gesetzlicher Pflicht.
Sie haben ein Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung der Daten, wie auch andere Rechte, die in der zusätzlichen Auskunft angegeben sind und die Sie ausüben können, indem Sie sich an den Zuständigen für Datenschutz in 126 ter Avenue Général Leclerc, BOULOGNE-BILLANCOURT, 92100.

2. Vollständige Datenschutzinformationen

2.1. Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten zuständig?

Anastore Bio S.L
126 ter Avenue Général Leclerc,
BOULOGNE-BILLANCOURT, 92100 FRANCE.

2.2. Datenschutzverantwortlicher

Wir haben einen Datenschutzverantwortlichen ernannt, um sicherzustellen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten systematisch transparent, exakt und nach dem gültigen Gesetz verarbeiten. Sie können sich mit unserem Zuständigen für den Datenschutz unter dpo@anastore.com in Verbindung setzen.

2.3. Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Bei Anastore Bio S.L verarbeiten wir die Information, die uns die interessierten Personen übermitteln, um ihren Antrag zu bedienen.

Es werden keine automatisierten Entscheidungen auf der Grundlage der zur Verfügung gestellten Daten getroffen.

2.4. Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Die Daten werden so lange aufbewahrt, bis der Interessent deren Löschung anfordert. Die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden während der Dauer aufbewahrt, die für die Zweckerfüllung ihrer Erhebung und zur Bestimmung evtl. Haftungen, die sich aus dem Zweck ableiten könnten, notwendig ist.

2.5. Wie lautet die Legitimierung für die Verarbeitung Ihrer Daten?

Die Legitimierung für die Verarbeitung Ihrer Daten beruht auf:

  • Ausführung eines Vertrags: Bedienung Ihres Antrags.

2.6. Welchen Empfängern werden Ihre Daten mitgeteilt?

Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer bei gesetzlicher Pflicht.

2.7. Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer

Die Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer ist nicht vorgesehen.

2.8. Wie lauten Ihre Rechte, wenn Sie uns Ihre Daten übermitteln?

Alle Personen haben ein Recht auf die Bestätigung, ob wir bei Anastore Bio S.L personenbezogene Daten, die sie betreffen, verarbeiten.

Die interessierten Personen haben ein Recht auf Auskunft über ihre personenbezogenen Daten, wie auch auf Berichtigung unrichtiger Daten oder auf Anforderung ihrer Löschung u. a. aus Gründen, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind. Sie haben gleichermaßen ein Recht auf die Übertragbarkeit ihrer Daten.

Unter bestimmten Bedingungen können sie auch die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten anfordern. In diesem Fall bewahren wir sie nur für die Ausübung oder Verteidigung der Reklamationen auf.

Unter bestimmten Umständen und aus Gründen in Verbindung mit ihrer persönlichen Situation können die Interessenten der Verarbeitung ihrer Daten widersprechen. In diesem Fall unterlässt Anastore Bio S.L die Verarbeitung der Daten, außer aus zwingenden rechtlichen Gründen oder zur Ausübung oder Verteidigung gegenüber möglichen Reklamationen.

Sie können Ihre Rechte auf folgende Art ausüben: Indem Sie ein Schreiben an DPO Anastore Bio S.L - 126 ter Avenue Général Leclerc, BOULOGNE-BILLANCOURT, 92100 FRANCE. oder an die E-Mail-Adresse dpo@anastore.com senden.

Wenn Sie Ihre Rechte hinsichtlich des Schutzes personenbezogener Daten verletzt sehen, insbesondere wenn Sie bei der Ausübung Ihrer Rechte nicht zufrieden gestellt wurden, können Sie gegenüber der zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz über deren Website eine Reklamation einreichen: http://www.bfdi.bund.de.