Taurin

Garantierte Reinheit des Produktes liegt bei über 99 %

Belebt Körper und Geist

Taurin

HAUPTINDIKATIONEN:

Stress, Überarbeitung, Magnesiummangel, Sport

19,00 €

Ref. BB02 Vorrätig

Designation

Taurin erhält die Membranen, die unsere Zellen umgeben, und erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen Stress und dessen Folgen.

Es ist vor allem für seine Fixierung von Magnesium und seine beruhigende Wirkung bekannt.

Es stellt das bevorzugte Nahrungsergänzungsmittel für Vegetarier dar, die unter einem Taurinmangel leiden. Taurin ist die am stärksten konzentrierte Aminosäure in der Retina und daher besonders wichtig für die Augengesundheit.

Unser Taurin ist synthetisch und somit garantiert rein, ohne Zusatz von tierischen Stoffen.


Ausführliche Informationen

Taurin ist ein Abbauprodukt von Cystein C, eine schwefelhaltige Aminosäure, die zum Schutz der Zellen gegen Stress beiträgt. Allgemein gesagt stabilisiert Taurin die Membran, die die Zellen umgibt: Sie reduziert deren Übererregbarkeit und hält das Magnesium im Inneren.

Diese Eigenschaft macht es zur ersten Wahl bei Stress, wenn der Magnesiumbedarf erhöht ist. In der Tat steigt der Adrenalinspiegel bei Stress an, dies führt zu einem massiven Abgang von Magnesium aus den Zellen und zu einem hohen Verlust an Taurin. Taurin verhindert, dass das Magnesium die Zellen verlässt!

Es ist außerdem dafür bekannt, die von den Nebennieren ausgeschüttete Adrenalinkonzentration und die vom zentralen Nervensystem ausgeschüttete Noradrenalinkonzentration bei Stress zu reduzieren. Zudem ist es ein Neuromodulator, dessen Aktivität mit dem eines Hemmers des Nervensystems vergleichbar ist.

Es hemmt das zentrale dopaminerge System und spielt auch bei der Regulierung der Nahrungsaufnahme, des Schlafs oder des Gedächtnisses eine Rolle. Asiatische Geschäftsleute geben es in ihren Kaffee, um Cocktails zu mischen, die sie während ihres langen Arbeitstages wach halten - ohne dabei durch das Koffein zu unruhig zu sein.

Eine Ergänzung mit Taurin ist vor allem bei Vegetariern begründet, die oft einen Taurinmangel haben!  Dies liegt daran, dass Taurin in Fleisch und tierischen Produkten (Fisch, Milchprodukte) sowie in Austern natürlich vorkommt.

Studien haben gezeigt, dass Taurin als wirkungsvolles Antioxidans agiert. Es wurde als Nahrungsergänzungsmittel bei einer Reihe von Krankheiten getestet. Es verbesserte zum Beispiel Diabetes Typ 1 bei Laborratten, indem es die zerstörerische Wirkung, die freie Radikale auf die Bauchspeicheldrüse haben, bekämpfte und die Ausschüttung von Cholesterin erhöhte, was wiederum die Insulinresistenz verbesserte (1).

Weitere Studien (2) haben ergeben, dass selbst bei Kindern eine Taurininsuffizienz zu einer verminderten Ausschüttung von Gallensäure und somit zu einer reduzierten Fettaufnahme führt... Diese Studie zeigt, dass Taurin für die Entwicklung und das Wachstum von großer Bedeutung ist. Darüber hinaus wird es vielen kommerziell erhältlichen Milchpulverprodukten für Kinder hinzugefügt!  Taurin unterstützt vor allem bei Säuglingen die Aufnahme von Fett. Sie trägt zur Reifung der Retina bei.

In einer doppelblinden, randomisierten Studie (3) wurde Patienten mit akuter Hepatitis 3 Mal täglich nach den Mahlzeiten eine Dosis von 4 Gramm Taurin verabreicht. Bei den Probanden, die diese Taurinergänzung erhalten haben, wurden verminderte Bilirubin- und Gallensäurewerte beobachtet.Taurin erweist sich auch besonders nützlich bei der Behandlung von alkoholabhängigen Personen. Bei Patienten, die sich einer Entgiftungskur unterziehen, hat 1 Gramm Taurin 3 Mal täglich über einen Zeitraum von 7 Tagen zu deutlich weniger psychotischen Episoden im Vergleich zu Patienten, die ein Placebo erhalten haben, geführt (4).


Eine weitere Studie, die dieses Mal an 3000 alkoholabhängigen Personen durchgeführt wurde, hat eine niedrigere Rückfallrate bei Personen, die eine Taurinergänzung erhalten haben, als bei den anderen Probanden gezeigt.

Am Menschen und an Tieren durchgeführte Studien haben ergeben, dass Taurin ein unbedenkliches und nützliches Nahrungsergänzungsmittel ist (6).

Quellenangaben

(1) American Journal of Clinical Nutrition, Vol. 71, Nr. 1, 54-58, Januar 2000.

(2) Hayes KC, Stephan ZF, Sturman JA. Growth depression in taurine-depleted infant monkeys. J Nutr1980;110:2058-2064.

(3) Matsuyama Y, Morita T, Higuchi M, Tsujii T. The effect of taurine administration on patients with acute hepatitis.

(4) Ikeda H. Effects of taurine on alcohol withdrawal. Lancet 1977;2:509.

(5) Wilde MI, Wagstaff AJ. Acamprosate. A review of its pharmacology and clinical potential in the management of alcohol dependence after detoxification. Drugs 1997;53:1038-1053.

(6) Van Gelder NM, Sherwin AL, Sacks C, Andermann F. Biochemical observations following administration of taurine to patients with epilepsy. Brain Res 1975;94:297-306.

Zusammensetzung

INHALTSSTOFFE:

Auf 1 Kapsel: 500 mg Taurin (garantierte Reinheit über 99%)

WEITERE INHALTSSTOFFE:

Trennmittel (E572): Magnesiumstearat, pflanzliche Kapsel: Hydroxypropylmethylcellulose.

ALLERGENE:

Dieses Produkt enthält weder Allergene (gemäß Verordnung (EU) Nr. 1169/2011) noch gentechnisch veränderte Organismen.

HERSTELLUNG UND QUALITÄTSGARANTIE:

Dieses Nahrungsergänzungsmittel wird von einem Labor gemäß den GMP-Normen hergestellt. Die GMP-Normen bezeichnen die geltenden Normen für die gute Herstellungspraxis in der europäischen Pharmaindustrie. (auf Englisch: Good Manufacturing Practice)
Der Wirkstoffgehalt wird durch regelmäß ige Analysen, die online nachlesbar sind, gewährleistet.

Gebrauch

GEBRAUCHSHINWEISE:

1 Kapsel täglich mit einem halben Glas Wasser zum Mittagessen.

VORSICHTSMAßNAHMEN FÜR DIE ANWENDUNG:

Nicht für schwangere oder stillende Frauen geeignet. Die tägliche empfohlene Dosis darf nicht überschritten werden.

ACHTUNG:

Ersetzt keine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Bei medizinischer Behandlung bitter Ihren Arzt kontaktieren. Nur für Erwachsene. Auβerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

HINWEISE ZUR LAGERUNG:

An einem kühlen, trockenen Ort lagern. Vor Sonneneinstrahlung schützen