Somatrop

Regt die Produktion und Freisetzung von Somatropin (Wachstumshormon) an.

Pulver zur Herstellung eines Getränks reich an Aminosäuren

38,00 €

Vorrätig
Erhalten Sie es zwischen 29/09 und 01/10! ?
Hergestellt in Frankreich | Verfallsdatum (Bis Ende): 07/2022
Charge: D14022 |
Ref. BG12
Marke:

1 Einheit

3 + 1 gratis

Mit diesem Produkt können Sie 38 Punkte sammeln.  38 Punkte = 2,28€.

Inhaltsstoffe: Somatrop
loading Chargeninformationen

Tagesdosis: 1 Portion von 30 g (3 Messlöffel)
Portionen pro Packung: 15
INHALTSSTOFFE:
Menge pro Tagesdosis
NRV*
Konzentrierten Laktoserumproteinen Pulver (Milch) (Emulgator: Sojalecithin)
8.38 g
N/A†
Entöltes Kakaobohnen Pulver (Theobroma cacao L.)
5.10 g
N/A†
Fructooligosaccharide (FOS)
1.80 g
N/A†
L-Citrullin
1.50 g
N/A†
L-Ornithin-Hydrochlorid
1.25 g
N/A†
Glycin
1.25 g
N/A†
L-Leucin
1.00 g
N/A†
Bierhefe titriert in Vitaminen der B-Gruppe (Lalmin® B-complex Vitamins) (Saccharomyces cerevisiae)
0.40 g
N/A†
Niacin (in der Form von Nicotinsäure)
10.00 mg
62.00%
Pantotensäure (in der Form von Calcium-D-Pantothenat)
3.90 mg
65.00%
Vitamin B6 (in der Form von Pyridoxinhydrochlorid)
1.30 mg
93.00%
Vitamin B2 (in der Form von Riboflavin)
1.00 mg
71.00%
Vitamin B1 (in der Form von Thiaminhydrochlorid)
0.70 mg
64.00%
Folsäure (in der Form von Pteroylmonoglutaminsäure)
152.00 mcg
76.00%
Biotin (in der Form von D-Biotin)
20.00 mcg
40.00%
Trockenextrakt aus Bockshornkleesamen (Trigonella foenum-graecum L.)
0.25 g
N/A†
Saponinen (50%)
0.13 g
N/A†
L-Isoleucin
0.25 g
N/A†
L-Valin
0.25 g
N/A†
L-Tryptophan (Ursprung: 0.26 g konzentrierten Laktoserumproteinen (Milch))
0.10 g
N/A†
*NRV: Nährstoffbezugswerte
†N/A: Nicht anwendbar

Weitere Inhaltsstoffe:

Maltodextrin, Süßungsmittel (E960): Steviolglycoside.

Nahrungsmittelallergie:

Enthält Milch-Derivate, einschließlich Milchzucker. Kann Spuren von Sojabohnen enthalten. Enthält weder gentechnisch veränderte Organismen.

NÄHRWERTANGABEN

NÄHRWERTDEKLARATION
Auf 100 g
Pro Portion 30 g*
% NRV** Pro Portion 30 g
ENERGIE
1573 kJ / 373 kcal
466 kJ / 110 kcal
NA***
FETT
4,3 g
1,3 g
NA
      DAVON GESÄTTIGTE FETTSÄUREN
2,9 g
0,9 g
NA
KOHLENHYDRATE
30 g
9,0 g
NA
      DAVON ZUCKER
3,4 g
1,0 g
NA
BALLASTSTOFFE
11 g
3,3 g
NA
EIWEIß
48 g
14 g
NA
SALZ
0,13 g
0,04 g
NA
VITAMIN B1
2,4 mg
0,72 mg
65%
VITAMIN B2
3,3 mg
1,0 mg
71%
NIACIN
33 mg
10 mg
62%
VITAMIN B6
4,3 mg
1,3 mg
93%
FOLSÄURE
507 µg
152 µg
76%
BIOTIN
67 µg
20 µg
40%
PANTOTHENSÄURE
13 mg
3,9 mg
65%

*3 Messlöffel.

*NRV: Nährstoffbezugswerte.

**NA: Nicht Anwendbar.


AMINOGRAMM AUF 100 g
L-ALANIN
1,1 g
L-ARGININ
0,6 g
L-ASPARAGINSÄURE
2,5 g
L-CITRULLIN
5,0 g
CYSTIN
0,5 g
L-HISTIDIN
< 0,5 g
L-GLUTAMINSÄURE
3,9 g
GLYCIN
4,6 g
L-ISOLEUCIN
2,1 g
L-LEUCIN
5,7 g
L-LYSIN
2,1 g
L-METHIONIN
< 0,5 g
L-ORNITHIN
3,3 g
L-PHENYLALANIN
0,7 g
L-PROLIN
1,3 g
L-TRHEONIN
1,7 g
L-TRYPTOPHAN
0,7 g
L-TYROSIN
0,7 g
L-VALIN
2,2 g
L-SERIN
1,2 g
Aktualisiert am 31/07/2020

Designation: Somatrop

Gesundheitsbezogene Angaben:

Vitamin B6 trägt zur Regulierung der Hormontätigkeit bei.

Pantothensäure trägt zu einer normalen Synthese und zu einem normalen Stoffwechsel von Steroidhormonen, Vitamin D und einigen Neurotransmittern bei.

Pantothensäure trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.

Folat trägt zu einer normalen Aminosäuresynthese bei.

Riboflavin trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.

Das Wachstumshormon ist an unterschiedlichen Prozessen unseres Organismus beteiligt: Es steigert die Proteinsynthese, erhöht die Muskelmasse und stimuliert das Wachstum. Ab dem Alter von 30 Jahren wird es weniger ausgeschüttet und das verursacht Müdigkeit, erhöht den Fettanteil im Körper und reduziert die Muskelmasse und Muskelkraft.

Um die Ausschüttung des Wachstumshormons anzuregen, die sportliche Leistung zu steigern und Müdigkeit vorzubeugen, haben wir Somatrop entwickelt, einen Proteinshake, der reich an Aminosäuren (L- Citrullin, L-Ornithin, Glycin, L-Leucin, L-Isoleucin, L-Valin, L-Triptofan) ist und ein absolut reines Molkeproteinisolat (ISOLAT) enthält, um den Muskelaufbau zu unterstützen.

Unser Somatrop enthält außerdem inaktive Biertrockenhefe, den Lalmin® B-Vitamin-Komplex, mit vielen Vitaminen der Gruppe B, die dazu beitragen, Müdigkeit und Erschöpfung zu reduzieren und die Hormonaktivität dank dem enthaltenen Vitamin B6 zu regulieren.

Darüber hinaus enthält es ein Trockenextrakt aus Bockshornkleesamen (Trigonella foenum-graecum L.), titriert in Steroidsaponinen, Moleküle, die zum Anstieg des Testosteronspiegels beitragen und auf diese Weise den stimulierenden und regulierenden Effekt von Somatrop verstärken.

Ausführliche Informationen

Das Wachstumshormon oder Somatropin ist ein Polypeptidhormon, das sich aus 191 Aminosäuren zusammensetzt. Dieses Hormon wird von der Hypophyse ausgeschüttet und wirkt auf unterschiedliche Weise auf den Organismus: Es fördert das Wachstum, steigert die Proteinsynthese, wirkt hyperglykämisch und lipolytisch, begünstigt den Transport von Aminosäuren und regt die Produktion des Wachstumsfaktors 1 an, der vergleichbar mit Insulin ist (IGF-1) und das Gewebewachstum stimuliert (1).
Die Ausschüttung dieses Hormons kann durch mehrere Faktoren gesteigert werden, wie zum Beispiel durch Sport, Schlaf, Östrogene oder proteinreiche Nahrung. Ab 30 Jahren jedoch geht seine Produktion bis zum Alter zunehmend zurück (1).

Somatrop hilft dabei, die Effekte durch die Verringerung des Wachstumshormons aufzuhalten (Müdigkeit, Verlust an Muskelmasse und Muskelkraft, Veränderungen des Cholesterinspiegels... ), da es ein hochreines Molkeproteinisolat, Aminosäuren (L- Citrullin, L-Ornithin, Glycin, L-Leucin, L-Isoleucin, L-Valin, L-Triptofan), inaktive Biertrockenhefe, den Lalmin® B-Vitamin-Komplex mit vielen Vitaminen der Gruppe B und ein Trockenextrakt aus Bockshornkleesamen (Trigonella foenum-graecum L.), die in Saponinen titriert wurden, enthält. Außerdem trägt das enthaltene fettfreie Kakaopulver und die Oligofructose zum angenehmen Geschmack und Mundgefühl von Somatrop bei.

Zusammen mit diesen Aminosäuren führt Somatrop L-Citrullin, L-Ornithin, Gylcin und L-Triptofan zu und trägt aufgrund der oralen Einnahme von Aminosäuren zur Anregung der Proteinsynthese und zur erhöhten Freisetzung des Wachstumshormons im Blut bei (3,4). Darüber hinaus erhält man über L-Citrullin Arginin, eine Aminosäure, die die Freisetzung des Wachstumshormons anregen kann (4).

Der Trockenextrakt aus Bockshornkleesamen wird in Steroidsaponinen titriert. Nach seinem Verzehr wurden ein Anstieg des Testosteronspiegels und seiner Bioverfügbarkeit (5) sowie eine erhöhte Freisetzung des Wachstumshormons beobachtet (6).

Abschließend bietet die inaktive Biertrockenhefe eine reiche natürliche Quelle an Vitaminen der Gruppe B, die aufgrund ihrer Eigenschaften zur regulierenden und stimulierenden Wirkung von Somatrop beitragen. Diese Vitamine sind am gesunden Energiestoffwechsel beteiligt, reduzieren Müdigkeit und Erschöpfung, regen die Bildung und den normalen Stoffwechsel der Steroidhormone an und wirken an der Regulierung der Hormonaktivität mit (7).

Literaturverzeichnis
1. Hormonas hipotalámicas e hipofisarias. Nora et al. (2007) Universidad Nacional del Nordeste.
2. Whey protein ingestion activates mTOR-dependent signalling after resistance exercise in young men: a double-blinded randomized controlled trial. Farnfield et al. (2009) Nutrients 1: 263-275.
3. Nutrición para la salud, la condición física y el deporte. Williams (2005) Old Dominion University. McGraw Hill Interamericana.
4. Arginine increases growth hormone gene expression in rat pituitary and GH3 cells. Adrião et al. (2004) Neuroendocrinology 79(1): 26-33.
5. Effects of glycosides based fenugreek seed extract on serum testosterone levels of healthy sedentary male subjects: an exploratory double blind, placebo controlled, crossover study. Thakurdesai et al. (2014) Asian J Pharm Clin Res Vol 7(2).
6. Rat growth-hormone release stimulators from fenugreek seeds. Shim et al. (2008) Chem Biodivers 5(9): 1753-61.
7. (EU)-RICHTLINIE NR.  432/2012 DER EUROPÄISCHEN KOMMISSION vom 16. Mai 2012 zur Festlegung einer Liste zulässiger anderer gesundheitsbezogener Angaben über Lebensmittel als Angaben über die Reduzierung eines Krankheitsrisikos sowie die Entwicklung und die Gesundheit von Kindern.

Gebrauch: Somatrop
loading Chargeninformationen

GEBRAUCHSHINWEISE:

30 g Pulver (3 Messlöffel) mit 350 ml Wasser vermischen. Gut verrühren und einige Minuten warten, bis man es trinkt.

VORSICHTSMAßNAHMEN FÜR DIE ANWENDUNG:

Nicht anwenden bei Schwangere und Stillende. Empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten.

ACHTUNG:

Ersetzt nicht eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Bei medizinischer Behandlung bitte Ihren Arzt kontaktieren. Nur für Erwachsene. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

HINWEISE ZUR LAGERUNG:

An einem kühlen, trockenen Ort lagern. Vor Sonneneinstrahlung schützen.

Aktualisiert am 31/07/2020

Qualität: Somatrop
loading Chargeninformationen

PRODUKTNAME

Somatrop

REFERENZ

BG12

MENGE

450 g

CHARGENNUMMER

D14022

VERFALLSDATUM

07/2022

HERGESTELLT

In Frankreich

PORTIONEN PRO PACKUNG

15 Portionen

HERSTELLUNG UND QUALITÄTSGARANTIE:

Dieses Nahrungsergänzungsmittel wird von einem Labor gemäß den GMP-Normen hergestellt. Die GMP-Normen bezeichnen die geltenden Normen für die gute Herstellungspraxis in der europäischen Pharmaindustrie (auf Englisch: Good Manufacturing Practice).

Der Wirkstoffgehalt wird durch regelmäßige Analysen gewährleistet.

MERKMALEN:

NICHT BESTRAHLT

OHNE BPA

GVO-FREI

VEGETARISCH

PRODUKTANALYSE:

ORGANOLEPTIC QUALITY

SPECIFICATIONS

RESULTS

Appearance:
Powder
Conform with specifications
Colour:
Brown
Conform with specifications
Odour:
Characteristic
Conform with specifications
Flavour:
Characteristic
Conform with specifications

ANALYTICAL QUALITY

SPECIFICATIONS

RESULTS

Irradiation detection:
Not irradiated
Conform with specifications

MICROBIOLOGICAL QUALITY

SPECIFICATIONS

RESULTS

Plate count:
NMT 10000 cfu/g
Conform with European Pharmacopoeia 8.0
Yeasts and molds:
NMT 100 cfu/g
Conform with European Pharmacopoeia 8.0
E. coli:
Negative
Conform with European Pharmacopoeia 8.0
Salmonella:
Negative
Conform with European Pharmacopoeia 8.0
Enterobacteraceae:
NMT 100 cfu/g
Conform with European Pharmacopoeia 8.0

LEITER DER QUALITÄTSABTEILUNG

Ausstellungsdatum des Zertifikats: 31/07/2020

Aktualisiert am 31/07/2020

Bewertungen und Fragen: Somatrop

Ihre Fragen

Möchten Sie mehr über unser Produkt erfahren? Stellen Sie hier Ihre Frage und unser Expertenteam wird Sie so schnell wie möglich beantworten.
Akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung
Frage
Hallo, wann sollte ich Somatrop am besten einnehmen? Vor dem Training danach oder beim Essen oder Abends oder Morgens? Zweite Frage: mit was kann ich es Kombinieren, dass es noch besser wirkt? Danke im voraus! J.Kalender
Anastore
Guten Morgen, wir empfehlen Creatine Monohydrate für Muskelschmerzen und eine bessere Erholung. https://de.anastore.com/articles/NN10_kreatin_monohydrat.php

Frage
Ist es schädlich für Jugendliche?
Anastore
Nur für Erwachsene.

Frage
Gibt es Nebenwirkungen, wenn ja welche?
Anastore
Nebenwirkungen, die im gesamten Produkt auftreten können: Bei der Menge pro Dosis, in der Bockshornklee gefunden wird, wurden keine Nebenwirkungen beschrieben. Bei viel höheren Mengen kann es zu Blähungen oder Durchfall kommen. Bei Kakao kann ein hoher Konsum bei bestimmten Menschen zu Akne und Migräne führen. Da Vitamine nicht synthetischen Ursprungs sind, sondern Bierhefe als Quelle dienen, wurden laut der herangezogenen Bibliographie keine nennenswerten Nebenwirkungen festgestellt.

Frage
Ist Somatropin geeignet wenn man nur seine Körpergröße verlängern möchte?
Anastore
Das Wachstumshormon oder Somatropin ist an mehreren Stoffwechselprozessen beteiligt, darunter das Wachstum und die Differenzierung von Muskeln, Knochen und Knorpel, dennoch können wir von Anastore nicht garantieren, dass ein Anstieg dieses Hormons seit dem Höhepunkt des Wachstums eine erhebliche Wirkung auf Ihren Körper hat endet bei Männern im Alter von 21 Jahren. Dieses Nahrungsergänzungsmittel wird normalerweise von Menschen eingenommen, die eine sportliche Aktivität ausüben, um die Muskelmasse zu erhöhen, oder von Menschen, die nach einer langen Rekonvaleszenz Muskeln verloren haben.