L-Citrullin Pulver

Für Veganer geeignet

L-Citrullin hilft sportliche Leistung zu verbessern

HAUPTINDIKATIONEN:

Kardiovaskulär (blutkreislauf), Sportliche Leistung (muskelschmerzen).

21,00 €

Ref. XC02 Vorrätig

Designation: L-Citrullin Pulver

L-Citrullin ist eine Nichteiweiß-Aminosäure, die bei der Stickstoffmonoxidsynthese - einem an der Gefäßerweiterung, Erhöhung der Durchblutung und Sauerstoffversorgung der Muskeln beteiligtes Molekül - mitwirkt.

Sie ist ein leistungsfähiger Vorläufer der L-Arginin-Aminosäure, aus der Stickstoffmonoxid gebildet wird. L-Citrullin besitzt jedoch eine höhere biologische Verfügbarkeit und ist zur Steigerung der Argininwerte wirksamer. Weiterhin verursacht sie keine der störenden Verdauungsprobleme, die durch eine Argininüberdosierung hervorgerufen werden können.

Die L-Citrullinbeigabe erhöht die körperliche Leistungsfähigkeit und unterstützt die Erholung nach körperlicher Aktivität, lindert Muskelschmerzen und beugt der durch die körperliche Betätigung verursachten zentralen Müdigkeit vor.

Verbessern Sie Ihre sportliche Leistungsfähigkeit mit unserem für Veganer geeigneten L-Citrullinpulver!

Ausführliche Informationen

L-Citrullin ist eine Nichteiweiß-Aminosäure in der Zwischenphase bei der Argininsynthese. Ausgehend von der L-Arginin-Aminosäure und durch Einwirkung eines Enzyms (Stickstoffmonoxidsynthase) werden Stickstoffmonoxid und L-Citrullin synthetisiert. Stickstoffmonoxid ist ein Molekül, das zur Gefäßerweiterung beiträgt und verschiedene Funktionen der Skelettmuskulatur wie Glucoseaufnahme, Durchblutung und Kontraktion regelt (1).

L-Citrullin ist ein leistungsstarker Vorläufer des L-Arginin. Es wird beschrieben, dass die L-Citrullinbeigabe aufgrund ihrer größeren Bioverfügbarkeit wirksamer als die eigentliche L-Argininbeigabe (1-2) zur Erhöhung der Argininwerte im Körper beiträgt (3). So kam eine Untersuchung, bei der die Auswirkungen der L-Citrullin- und Argininbeigabe an den Biomerkern des Stickstoffmonoxids, an der körperliche Leistung und am Sauerstoffverbrauch (VO2) verglichen wurden, zur Schlussfolgerung, dass die  L-Citrullinbeigabe im Vergleich zur Argininbeigabe kurzfristig den Blutdruck, den Sauerstoffverbrauch und die körperliche Leistungsfähigkeit verbessert (4).

Verschiedene Untersuchungen haben nachgewiesen, dass die ständige L-Citrullinbeigabe die Stickstoffmonoxidsynthese erhöht, den Blutdruck senkt und die peripherische Durchblutung erhöhen kann. Das wurde mit einer Verbesserung der Sauerstoffversorgung des Skelettmuskulatur und der Leistungsfähigkeit während körperlicher Ausdauerübungen in Verbindung gesetzt (5).

Weiterhin kann Citrullin in Verbindung mit BCAA und Arginin der durch die körperliche Aktivität verursachten zentralen Müdigkeit vorbeugen (6). Es wurde beschrieben, dass L-Arginin wie auch L-Citrullin die Ammoniakanhäufung (die in Verbindung mit körperlicher Aktivität entstehen und zur zentralen Müdigkeit führen kann) anhand des Anstiegs der Synthese von Harnstoff und Stickstoffmonoxid senken kann (3).

BIBLIOGRAPHY

1. Pérez- Guisado and Jakeman (2010) Citrulline malate enhances athletic anaerobic performance and relieves muscle soreness. J Strength Cond Res 24(5): 1215-22.

2. Suzuki et al. (2016) Oral L-citrulline supplementation enhances cycling time trial performance in healthy trained men: Double-blind randomized placebo-controlled 2-way crossover study. J Int Soc Sports Nutr. 2016 Feb 19;13:6.

3. Cheng et al. (2016) The supplementation of branched-chain amino acids, arginine, and citrulline improves endurance exercise performance in two consecutive days. J Sports Sci Med 15(3):509-515.

4. Bailey et al. (2015) L-Citrulline supplementation improves O2 uptake kinetics and high-intensity exercise performance in humans. J Appl Physiol 119: 385-395.

5. Figueroa et al. (2017) Influence of L-citrulline and watermelon supplementation on vascular function and exercise performance. Curr Opin Clin Nutr Metab Care 20(1): 92-98.

6. Chen et al. (2016) Branched-chain amino acids, arginine, citrulline alleviate central fatigue after 3 simulated matches in taekwondo athletes: a randomized controlled trial. J Int Soc Sports Nutr 13: 28.

Pro Tagesdosis: 3 g L-citrullin Pulver, ende der Biotechnologie (durch natürliche Gärung gewonnen).

NAHRUNGSMITTELALLERGIE:

Dieses Produkt enthält weder Allergene (gemäß Verordnung (EU) Nr. 1169/2011) noch gentechnisch veränderte Organismen.

GEBRAUCHSHINWEISE:

3 g Pulver (1 Messlöffel) mit 250 ml Wasser vermischen, vor den körperlicher Betätigung. Gut verrühren und einige Minuten warten, bis man es trinkt.

VORSICHTSMAßNAHMEN FÜR DIE ANWENDUNG:

Nicht geeignet für Schwangere oder Stillende. Empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten.

ACHTUNG:

Ersetzt nicht eine abwechslungsreiche und ausgewoene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Bei medizinischer Behandlung bitte Ihren Arzt kontaktieren. Nur für Erwachsene. Außerhalb der Reichweite con Kindern aufbewahren.

HINWEISE ZUR LAGERUNG:

An einem kühlen, trockenen Ort lagern. Vor Sonneneinstrahlung schützen.

HERSTELLUNG UND QUALITÄTSGARANTIE:

Dieses Nahrungsergänzungsmittel wird von einem Labor gemäß den GMP-Normen hergestellt. Die GMP-Normen bezeichnen die geltenden Normen für die gute Herstellungspraxis in der europäischen Pharmaindustrie (auf Englisch: Good Manufacturing Practice). Der Wirkstoffgehalt wird durch regelmäßige Analysen, die online nachlesbar sind, gewährleistet.

Ihre Fragen

Möchten Sie mehr über unser Produkt erfahren? Stellen Sie hier Ihre Frage und unser Expertenteam wird Sie so schnell wie möglich beantworten.
Akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung